Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

 

 

 

TaeKwonDo Özer e.V.

 

Findelwiesenstr. 11

 

90478 Nürnberg

 

Fon +49 (0) 911 47 40 398

 

Fax +49 (0) 911 48 08 710

 

E-Mail: TKDOezer@web.de

 

(AC) Stand: 23.09.2011

 

 

 

 

Trainingszeiten:

 

Kindertraining

 

Mo, Mi u. Fr

 

17:00 - 18:30 Uhr

 

 


Erwachsenentraining

 

Mo, Mi u. Fr

 

19:00 - 21:00 Uhr

 

 


Fitnesstraining für Wettkämpfer

 

Di

 

17:00 - 18:00 Uhr JugB

 

18:00 - 19:00 Uhr JugA+Sen

 

 


Wettkampftraining

 

Do

 

17:00 - 19:00 Uhr

 

 


Bundesstützpunkttraining

 

Mi

 

19:00 - 21:00 Uhr

 

 

Kindertraining (3-6 Jahre)

 

So

 

10:30 - 11:30 Uhr

 

 


Neuanmeldungen

 

Fr

 

17:00 - 18:30 Uhr

 

 

Probetraining:

keine Anmeldung oder
TaeKwonDo-Anzug nötig,
einfach zu den ent-

sprechenden Trainings-

zeiten vorbeikommen und mitmachen

 

(AC) Stand: 20.12.2016

 

 

 

 

 

Terminkalender:

 

 

Cretì Cup - Internationaler Reutlinger / Tübinger Pokal

 

Reutlingen, Baden-Württemberg

 

Sa

20.01.2018

 

 

 

WT Grand Slam Champions Series - Wettkampftag 4 von 5

Wuxi, China

 

Sa

20.01.2018

 

 

 

Sportlerehrung der Stadt Nürnberg

 

Nürnberg

 

Fr

26.01.2018

 

 

 

WT Grand Slam Champions Series - Wettkampftag 5 von 5

 

Wuxi, China

 

Sa

27.01.2018

 

 

 

Deutsche Senioren-Meisterschaft

 

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

 

Sa

27.01.2018

 

 

 

Deutsche Jugend-A-(U18)-Meisterschaft

 

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

 

So

28.01.2018

 

 

 

U.S. Open

G2

 

Las Vegas, NV, U.S.A.

 

Di

30.01.2018 bis

 

Fr

02.02.2018

 

 

 

European President's Cup for Kids (International Children's Championships)

 

Sindelfingen, Baden-Württemberg

 

Sa

03.02.2018 bis

 

So

04.02.2018

 

 

 

European Clubs Championships

G1

 

Istanbul, Türkei

 

Di

06.02.2018 bis

 

Fr

09.02.2018

 

 

 

Turkish Open

G1

 

Istanbul, Türkei

 

So

11.02.2018 bis

 

Mi

14.02.2018

 

 

 

Fujairah Open

G1

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Fr

16.02.2018 bis

 

So

18.02.2018

 

 

 

Spanische Jugend-A-(U18)-Meisterschaft

 

Córdoba, Andalusien

 

Sa

24.02.2018

 

 

Slovenia Open

G1

 

Maribor, Slowenien

 

Sa

24.02.2018 bis

 

So

25.02.2018

 

 

 

Egypt Open

G2

 

Alexandria, Ägypten

 

Sa

24.02.2018 bis

 

So

25.02.2018

 

 

 

Challenge Cup

 

Altmannstein, Oberbayern

 

Sa

03.03.2018

 

 

 

Sofia Open

G1

 

Sofia, Bulgarien

 

Sa

03.03.2018 bis

 

So

04.03.2018

 

 

 

Dutch Open

G1

 

Eindhoven, Niederlande

 

Sa

10.03.2018 bis

 

So

11.03.2018

 

 

 

Belgian Open

G1

 

Lommel, Belgien

 

Sa

17.03.2018 bis

 

So

18.03.2018

 

 

 

1. Bayernpokal

 

Neu-Ulm, Schwaben

 

Sa

24.03.2018

 

 

 

Spanish Open

G1

 

Alicante, Spanien

 

Sa

24.03.2018 bis

 

So

25.03.2018

 

 

 

President's Cup Africa

G2

 

Agadir, Marokko

 

Sa

31.03.2018 bis

 

So

01.04.2018

 

 

 

Welt-Qualifikationsturnier für die Olympischen Jugend-Spiele

 

Hammamet, Tunesien

 

Fr

06.04.2018 bis

 

Sa

07.04.2018

 

 

 

German Open

G1

 

Hamburg

 

Sa

07.04.2018 bis

 

So

08.04.2018

 

 

 

Jugend-(U18)-Weltmeisterschaft

 

Hammamet, Tunesien

 

Mo

09.04.2018 bis

 

Fr

13.04.2018

 

 

 

President's Cup Europe

G2

 

Athen, Griechenland

 

Mi

25.04.2018 bis

 

So

29.04.2018

 

 

 

Professional Taekwondo Open 1 2018

 

Zamora, Spanien

 

Sa

28.04.2018

 

 

 

Ukraine Open

G1

 

Charkiw, Ukraine

 

Sa

05.05.2018 bis

 

So

06.05.2018

 

 

 

Europameisterschaft

G4

 

Kasan, Russland

 

Do

10.05.2018 bis

 

So

13.05.2018

 

 

 

Austrian Open

G1

 

Innsbruck, Österreich

 

Sa

26.05.2018 bis

 

So

27.05.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 1

G4

 

Rom, Italien

 

Fr

01.06.2018 bis

 

So

03.06.2018

 

 

 

Luxembourg Open

G1

 

Luxemburg, Luxemburg

 

Sa

16.06.2018 bis

 

So

17.06.2018

 

 

 

Mittelmeer-Spiele

G1

 

Tarragona, Spanien

 

Fr

22.06.2018 bis

 

So

01.07.2018

 

 

 

Bavaria Open

 

Nürnberg

 

Sa

23.06.2018 bis

 

So

24.06.2018

 

 

 

2. Bayernpokal

 

Nürnberg

 

Sa

14.07.2018

 

 

 

Europäische Hochschul-Spiele

 

Coimbra, Portugal

 

So

15.07.2018 bis

 

Sa

28.07.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 2

G4

 

Moskau, Russland

 

Fr

27.07.2018 bis

 

So

29.07.2018

 

 

 

Russia Open

G1

 

Moskau, Russland

 

Sa

01.09.2018 bis

 

So

02.09.2018

 

 

 

Polish Open

G1

 

Warschau, Polen

 

Sa

15.09.2018 bis

 

So

16.09.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 3

G4

 

Taipeh, Taiwan

 

Do

20.09.2018 bis

 

Sa

22.09.2018

 

 

 

Olympische Jugend-Spiele

 

Buenos Aires, Argentinien

 

Mo

01.10.2018 bis

 

Fr

12.10.2018

 

 

 

Riga Open

G1

 

Riga, Lettland

 

Sa

06.10.2018 bis

 

So

07.10.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 4

G4

 

Manchester, Großbritannien

 

Fr

19.10.2018 bis

 

So

21.10.2018

 

 

 

Greece Open

G1

 

Athen, Griechenland

 

Sa

20.10.2018 bis

 

So

21.10.2018

 

 

 

3. Bayernpokal

 

Bobingen, Schwaben

 

Sa

20.10.2018

 

 

 

Serbia Open

G1

 

Belgrad, Serbien

 

Sa

27.10.2018 bis

 

So

28.10.2018

 

 

 

Croatia Open

G1

 

Zagreb, Kroatien

 

Sa

10.11.2018 bis

 

So

11.11.2018

 

 

 

Bayerische Meisterschaft

 

Rottenburg a.d.Laaber, Niederbayern

 

Sa

17.11.2018

 

 

 

Paris Open

G1

 

Paris, Frankreich

 

Sa

17.11.2018 bis

 

So

18.11.2018

 

 

 

Israel Open

G1

 

Ramla, Israel

 

Sa

24.11.2018 bis

 

So

25.11.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Mi

12.12.2018 bis

 

Do

13.12.2018

 

 

 

Open Internacional de Andalucía

 

Córdoba, Andalusien

 

Sa

15.12.2018

 

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Sa

15.12.2018 bis

 

So

16.12.2018

 

 

 

Weltmeisterschaft

G12

 

Manchester, Großbritannien

 

Mi

15.05.2019 bis

 

So

19.05.2019

 

 

WTF World Grand Prix 1

G4

 

Rom, Italien

 

Fr

??.06.2019 bis

 

So

??.06.2019

 

 

Europa-Spiele

G4

 

Minsk, Weißrussland

 

Fr

14.06.2019 bis

 

So

30.06.2019

 

 

Universiade

G2

 

Neapel, Italien

 

Mi

03.07.2019 bis

 

So

14.07.2019

 

 

Kadetten-(U15)-Weltmeisterschaft

 

Sydney, Australien

 

??

??.08.2019 bis

 

??

??.08.2019

 

 

WTF World Grand Prix ?

G4

 

Chiba, Japan

 

Fr

13.09.2019 bis

 

So

15.09.2019

 

 

WTF World Grand Prix ?

G4

 

Sofia, Bulgarien

 

Fr

18.10.2019 bis

 

So

20.10.2019

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Moskau, Russland

 

Fr

06.12.2019 bis

 

Sa

07.12.2019

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Moskau, Russland

 

Mo

09.12.2019 bis

 

Di

10.12.2019

 

 

Olympische Spiele

G20

 

Tokio, Japan

 

Fr

24.07.2020 bis

 

So

09.08.2020

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Tunis, Tunesien

 

Fr

04.12.2020 bis

 

Sa

05.12.2020

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Tunis, Tunesien

 

Mo

07.12.2020 bis

 

Di

08.12.2020

 

 

Europameisterschaft

G4

 

Belgrad, Serbien

 

Do

??.??.2020 bis

 

So

??.??.2020

 

 

Olympische Spiele

G20

 

Paris, Frankreich

 

Fr

02.08.2024 bis

 

So

18.08.2024

 

 

 

(AC) Stand: 17.01.2018

 

 

 

 

WTE - World Taekwondo Europe

 

World Taekwondo

 

Kukkiwon

 

 

(AC) Stand: 14.07.2017

 

(AC) Stand: 25.06.2017

 

(AC) Stand: 09.09.2012

 

Taekwondo Data

 

 

(AC) Stand: 02.01.2014

 

TaekoPlan  (TPSS)

Ma-RegOnline

Hangastar

SimplyCompete

UPT

DTU Verwaltungsdatenbank

BLSV-Cockpit

 

 

(AC) Stand: 01.03.2017

 

BLSV

 

DOSB

 

dsj

 

adh

 

(AC) Stand: 03.08.2014

 

NADA

 

WADA

 

bvpg

 

BZgA

 

Deutsche Sporthilfe

 

 

(AC) Stand: 08.11.2014

 

 

bvpg

 

 

Team Nürnberg

 

Sport+Politik gegen Rechtsextremismus

 

DOSB Integration durch Sport

 

Deutschlandstiftung Integration

 

kinder stark machen

 

DOSB Frauen gewinnen!

 

DOSB Nicht mit mir!

 

Das Grüne Band

 

in form

 

DOSB Sport pro Gesundheit

 

Gesundheitliche Chancengleichheit

 

WADA Say NO! to Doping

 

Alkoholfrei Sport genießen

 

 

(AC) Stand: 03.08.2014

.

Alkoholfrei Sport genießen

 

 

 

Alkoholfrei Sport genießen

 

 

 

 

"Alkoholfrei Sport genießen" – TKD Özer beteiligt sich an der Aktion des DOSB und der BZgA

Am Sonntag, den 09.12.2012, fand im Vereinsgebäude von Taekwondo Özer von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr ein Elternnachmittag statt.
Der Nachmittag stand unter dem Motto "Gedankenaustausch, Diskussion neuer Ideen, Geselligkeit und gemütliches Beisammensein - all das geht auch ohne Alkohol".

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 10

 

Wir beteiligten uns damit an der Aktion "Alkoholfrei Sport genießen" des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) und der BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung). Alle Vereine in Deutschland sind aufgerufen, eine Veranstaltung durchzuführen, bei der bewusst auf den Konsum von Alkohol verzichtet wird. Dadurch sollen Kinder und Jugendliche auf die Gefahren von Alkohol aufmerksam gemacht werden, insbesondere durch ihre Trainer und Übungsleiter, die wichtige Vorbilder für sie sind.

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 11

 

Üblicherweise nehmen die sich beteiligenden Vereine an einer Sportveranstaltung teil, bei der kein Alkohol ausgeschenkt wird. Bei uns ist dies sowieso der Normalfall; wir denken, dass Alkohol und Leistungssport einfach nicht zusammen passen! Also wagten wir uns an etwas ziemlich Ungewöhnliches: Einen Nachmittag, an dem in geselliger Runde mit gutem Essen und Trinken Probleme und neue Anregungen besprochen werden sollten - aber ohne das obligatorische Gläschen Bier oder Wein.

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 8

 

Normalerweise findet ein solcher Termin in einer gemütlichen Gaststätte statt. Einige Bierchen oder auch andere alkoholische Getränke wandern dabei ganz selbstverständlich über die Theke. Bier gilt ja als deutsches Kulturgut, in Bayern wird es sogar als Grundnahrungsmittel angesehen. Trotz seiner Gefahren wird Alkoholgenuss in unserer Gesellschaft mit Gemütlichkeit, Entspannung und Spaß verbunden. Deshalb möchte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit dieser und anderen Aktionen dazu anregen, über den Umgang mit Alkohol sowie über die Wirkung unseres Vorbildes auf Jugendliche nachzudenken.

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 3Informationen zu den Risiken des Alkoholgenusses, sowie Praxistipps zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol insbesondere im Verein und in Bezug auf Kinder und Jugendliche findet man auf den Internetseiten der Aktionen Alkoholfrei Sport genießen und Alkohol? Kenn dein Limit.

Aber auch die zweite der sogenannten Volksdrogen Alkohol, Nikotin und Koffein blieb bei unserem Versammlung nicht unerwähnt. Aus gegebenem Anlass mussten wir wieder einmal darauf hinweisen, dass das Rauchen vor dem Eingang und im Hof nicht erwünscht ist. Nicht nur weil viele Zigarettenkippen auf dem Boden landen, sondern vor allem, weil sich durch das von den Erwachsenen vorgelebte Verhalten bei den Kindern das Rauchen unterbewusst als ein gewohntes Ritual einprägt, das nicht mehr so negativ besetzt werden kann, wie es angesichts der nachgewiesenen gesundheitsschädigenden Folgen des Tabakkonsums erforderlich wäre.

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 4

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 1Bis zu einem koffein/tein-freien Elternnachmittag haben wir es allerdings nicht geschafft - das wäre dann doch zu radikal gewesen! Allerdings muss es unter Sportlern erlaubt sein, zu erwähnen, dass Koffein bis 2004 auf der von der WADA (World Anti-Doping Agency) herausgegebenen Liste der verbotenen Substanzen stand, wenn auch mit einem Grenzwert, der nicht gleich den Verzicht auf die morgendliche Tasse Kaffe erforderlich machte!

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 5

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 6Im offiziellen Teil des Nachmittags wurden nach der Vorstellung der Aktion "Alkoholfrei Sport genießen", einigen allgemeinen Informationen, dem Eingehen auf unsere gesellschaftliche und soziale Verantwortung in Bezug auf Integrationsbemühungen und die Unterstützung von Benachteiligten (Finanzierung der Teilnahme einer ukrainischen Sportlerin an der Behinderten-WM, Aufruf zur Beteiligung an der Stammzellentypisierungsaktion für die kleine İlyada Yıldız), der Erörterung unserer neuen Projekte und der Besprechung von neuen Vorgehensweisen zur Verbesserung von organisatorischen Abläufen auch Anregungen und Vorschläge aus dem Kreis der anwesenden Eltern besprochen, z.B. die Ausrichtung eines Turniers in Nürnberg, ein Thema, das wir demnächst anpacken wollen. Außerdem wurde aufgrund einer Frage das Konzept der BBS (Bertolt-Brecht-Schule), der einzigen bayerischen Eliteschule des Sommersports, vorgestellt.

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 2

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 3

Anschließend wurde zum gemütlichen Teil des Nachmittags übergegangen. Bei leckerem Essen und alkoholfreien Getränken, fand sich noch reichlich Gelegenheit, die Themen der Veranstaltung zu diskutieren.

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 12

Sowohl die Give-aways als auch die Informationsbroschüren aus dem "Alkoholfrei"-Aktionspaket stießen auf reges Interesse. Und auch das Banner erfreute sich großer Beliebtheit als Fotohintergrund und wird sicherlich noch bei der ein oder anderen Gelegenheit weitere Verwendung finden, um das Bewusstsein für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu schärfen.

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 9

 

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 13

Nach einer spontanen Schneeballschlacht im frisch gefallenen Schnee, fuhren wir zum Abschluss des Treffens mit einigen Interessierten zur Typisierungsaktion in der Mittelschule auf der Insel Schütt.

 

 

Alkoholfrei Sport genießen - Bild 14

 

 

 

 

 

 

Fotoalbum auf der Facebook-Seite von TaeKwonDo Özer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(12.12.2012   Alfred Castaño)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfang 2012 findet in Kasan, Russland, das Europäische Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in London statt. Da sich beim Welt-Qualifikationsturnier Anfang Juli in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku keine deutschen Taekwondo-Sportler qualifizieren konnten, ist dieses Turnier die letzte Gelegenheit, für die DTU Startplätze bei Olympia zu erkämpfen.

Sümeyye Manz hat bei den Damen die besten Aussichten nominiert zu werden. Sie ist mit Helena Fromm die einzige deutsche TKD-Sportlerin, die Medaillen auf zwei Weltmeisterschaften gewonnen hat (beide 2 x Bronze).

Da Helena Fromm nach einer verletzungsbedingten Knieoperation Anfang November eventuell noch nicht voll einsatzfähig sein wird, könnte Katharina Weiss wie beim Olympia-Test-Event am vergangenen Wochenende die zweite deutsche Starterin sein. Ihre Chancen beim Qualifikationsturnier stehen als ETU-Ranglisten-Zweite nicht schlecht, da sich die quasi unschlagbare amtierende Doppel-Weltmeisterin Gwladys Epangue aus Frankreich „natürlich“ bereits in Baku qualifiziert hat und deshalb in Kasan nicht mehr antreten wird.

Die Entscheidung über die DTU-Nominierungen für Kasan wird am kommenden Wochenende (17./18.Dezember) gefällt.

Dieser Artikel wurde bereits 15219 mal angesehen.



.
.

xxnoxx_zaehler