Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

 

 

 

TaeKwonDo Özer e.V.

 

Findelwiesenstr. 11

 

90478 Nürnberg

 

Fon +49 (0) 911 47 40 398

 

Fax +49 (0) 911 48 08 710

 

E-Mail: TKDOezer@web.de

 

(AC) Stand: 23.09.2011

 

 

 

 

Trainingszeiten:

 

Kindertraining

 

Mo, Mi u. Fr

 

17:00 - 18:30 Uhr

 

 


Erwachsenentraining

 

Mo, Mi u. Fr

 

19:00 - 21:00 Uhr

 

 


Fitnesstraining für Wettkämpfer

 

Di

 

17:00 - 18:00 Uhr JugB

 

18:00 - 19:00 Uhr JugA+Sen

 

 


Wettkampftraining

 

Do

 

17:00 - 19:00 Uhr

 

 


Bundesstützpunkttraining

 

Mi

 

19:00 - 21:00 Uhr

 

 

Kindertraining (3-6 Jahre)

 

So

 

10:30 - 11:30 Uhr

 

 


Neuanmeldungen

 

Fr

 

17:00 - 18:30 Uhr

 

 

Probetraining:

keine Anmeldung oder
TaeKwonDo-Anzug nötig,
einfach zu den ent-

sprechenden Trainings-

zeiten vorbeikommen und mitmachen

 

(AC) Stand: 20.12.2016

 

 

 

 

 

Terminkalender:

 

 

Cretì Cup - Internationaler Reutlinger / Tübinger Pokal

 

Reutlingen, Baden-Württemberg

 

Sa

20.01.2018

 

 

 

WT Grand Slam Champions Series - Wettkampftag 4 von 5

Wuxi, China

 

Sa

20.01.2018

 

 

 

Sportlerehrung der Stadt Nürnberg

 

Nürnberg

 

Fr

26.01.2018

 

 

 

WT Grand Slam Champions Series - Wettkampftag 5 von 5

 

Wuxi, China

 

Sa

27.01.2018

 

 

 

Deutsche Senioren-Meisterschaft

 

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

 

Sa

27.01.2018

 

 

 

Deutsche Jugend-A-(U18)-Meisterschaft

 

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

 

So

28.01.2018

 

 

 

U.S. Open

G2

 

Las Vegas, NV, U.S.A.

 

Di

30.01.2018 bis

 

Fr

02.02.2018

 

 

 

European President's Cup for Kids (International Children's Championships)

 

Sindelfingen, Baden-Württemberg

 

Sa

03.02.2018 bis

 

So

04.02.2018

 

 

 

European Clubs Championships

G1

 

Istanbul, Türkei

 

Di

06.02.2018 bis

 

Fr

09.02.2018

 

 

 

Turkish Open

G1

 

Istanbul, Türkei

 

So

11.02.2018 bis

 

Mi

14.02.2018

 

 

 

Fujairah Open

G1

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Fr

16.02.2018 bis

 

So

18.02.2018

 

 

 

Slovenia Open

G1

 

Maribor, Slowenien

 

Sa

24.02.2018 bis

 

So

25.02.2018

 

 

 

Egypt Open

G2

 

Alexandria, Ägypten

 

Sa

24.02.2018 bis

 

So

25.02.2018

 

 

 

Challenge Cup

 

Altmannstein, Oberbayern

 

Sa

03.03.2018

 

 

 

Sofia Open

G1

 

Sofia, Bulgarien

 

Sa

03.03.2018 bis

 

So

04.03.2018

 

 

 

Dutch Open

G1

 

Eindhoven, Niederlande

 

Sa

10.03.2018 bis

 

So

11.03.2018

 

 

 

Belgian Open

G1

 

Lommel, Belgien

 

Sa

17.03.2018 bis

 

So

18.03.2018

 

 

 

1. Bayernpokal

 

Neu-Ulm, Schwaben

 

Sa

24.03.2018

 

 

 

Spanish Open

G1

 

Alicante, Spanien

 

Sa

24.03.2018 bis

 

So

25.03.2018

 

 

 

President's Cup Africa

G2

 

Agadir, Marokko

 

Sa

31.03.2018 bis

 

So

01.04.2018

 

 

 

Welt-Qualifikationsturnier für die Olympischen Jugend-Spiele

 

Hammamet, Tunesien

 

Fr

06.04.2018 bis

 

Sa

07.04.2018

 

 

 

German Open

G1

 

Hamburg

 

Sa

07.04.2018 bis

 

So

08.04.2018

 

 

 

Jugend-(U18)-Weltmeisterschaft

 

Hammamet, Tunesien

 

Mo

09.04.2018 bis

 

Fr

13.04.2018

 

 

 

President's Cup Europe

G2

 

Athen, Griechenland

 

Mi

25.04.2018 bis

 

So

29.04.2018

 

 

 

Professional Taekwondo Open 1 2018

 

Zamora, Spanien

 

Sa

28.04.2018

 

 

 

Ukraine Open

G1

 

Charkiw, Ukraine

 

Sa

05.05.2018 bis

 

So

06.05.2018

 

 

 

Europameisterschaft

G4

 

Kasan, Russland

 

Do

10.05.2018 bis

 

So

13.05.2018

 

 

 

Austrian Open

G1

 

Innsbruck, Österreich

 

Sa

26.05.2018 bis

 

So

27.05.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 1

G4

 

Rom, Italien

 

Fr

01.06.2018 bis

 

So

03.06.2018

 

 

 

Luxembourg Open

G1

 

Luxemburg, Luxemburg

 

Sa

16.06.2018 bis

 

So

17.06.2018

 

 

 

Mittelmeer-Spiele

G1

 

Tarragona, Spanien

 

Fr

22.06.2018 bis

 

So

01.07.2018

 

 

 

Bavaria Open

 

Nürnberg

 

Sa

23.06.2018 bis

 

So

24.06.2018

 

 

 

2. Bayernpokal

 

Nürnberg

 

Sa

14.07.2018

 

 

 

Europäische Hochschul-Spiele

 

Coimbra, Portugal

 

So

15.07.2018 bis

 

Sa

28.07.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 2

G4

 

Moskau, Russland

 

Fr

27.07.2018 bis

 

So

29.07.2018

 

 

 

Russia Open

G1

 

Moskau, Russland

 

Sa

01.09.2018 bis

 

So

02.09.2018

 

 

 

Polish Open

G1

 

Warschau, Polen

 

Sa

15.09.2018 bis

 

So

16.09.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 3

G4

 

Taipeh, Taiwan

 

Do

20.09.2018 bis

 

Sa

22.09.2018

 

 

 

Olympische Jugend-Spiele

 

Buenos Aires, Argentinien

 

Mo

01.10.2018 bis

 

Fr

12.10.2018

 

 

 

Riga Open

G1

 

Riga, Lettland

 

Sa

06.10.2018 bis

 

So

07.10.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 4

G4

 

Manchester, Großbritannien

 

Fr

19.10.2018 bis

 

So

21.10.2018

 

 

 

Greece Open

G1

 

Athen, Griechenland

 

Sa

20.10.2018 bis

 

So

21.10.2018

 

 

 

3. Bayernpokal

 

Bobingen, Schwaben

 

Sa

20.10.2018

 

 

 

Serbia Open

G1

 

Belgrad, Serbien

 

Sa

27.10.2018 bis

 

So

28.10.2018

 

 

 

Croatia Open

G1

 

Zagreb, Kroatien

 

Sa

10.11.2018 bis

 

So

11.11.2018

 

 

 

Bayerische Meisterschaft

 

Rottenburg a.d.Laaber, Niederbayern

 

Sa

17.11.2018

 

 

 

Paris Open

G1

 

Paris, Frankreich

 

Sa

17.11.2018 bis

 

So

18.11.2018

 

 

 

Israel Open

G1

 

Ramla, Israel

 

Sa

24.11.2018 bis

 

So

25.11.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Mi

12.12.2018 bis

 

Do

13.12.2018

 

 

 

Open Internacional de Andalucía

 

Córdoba, Andalusien

 

Sa

15.12.2018

 

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Sa

15.12.2018 bis

 

So

16.12.2018

 

 

 

Weltmeisterschaft

G12

 

Manchester, Großbritannien

 

Mi

15.05.2019 bis

 

So

19.05.2019

 

 

WTF World Grand Prix 1

G4

 

Rom, Italien

 

Fr

??.06.2019 bis

 

So

??.06.2019

 

 

Europa-Spiele

G4

 

Minsk, Weißrussland

 

Fr

14.06.2019 bis

 

So

30.06.2019

 

 

Universiade

G2

 

Neapel, Italien

 

Mi

03.07.2019 bis

 

So

14.07.2019

 

 

Kadetten-(U15)-Weltmeisterschaft

 

Sydney, Australien

 

??

??.08.2019 bis

 

??

??.08.2019

 

 

WTF World Grand Prix ?

G4

 

Chiba, Japan

 

Fr

13.09.2019 bis

 

So

15.09.2019

 

 

WTF World Grand Prix ?

G4

 

Sofia, Bulgarien

 

Fr

18.10.2019 bis

 

So

20.10.2019

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Moskau, Russland

 

Fr

06.12.2019 bis

 

Sa

07.12.2019

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Moskau, Russland

 

Mo

09.12.2019 bis

 

Di

10.12.2019

 

 

Olympische Spiele

G20

 

Tokio, Japan

 

Fr

24.07.2020 bis

 

So

09.08.2020

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Tunis, Tunesien

 

Fr

04.12.2020 bis

 

Sa

05.12.2020

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Tunis, Tunesien

 

Mo

07.12.2020 bis

 

Di

08.12.2020

 

 

Europameisterschaft

G4

 

Belgrad, Serbien

 

Do

??.??.2020 bis

 

So

??.??.2020

 

 

Olympische Spiele

G20

 

Paris, Frankreich

 

Fr

02.08.2024 bis

 

So

18.08.2024

 

 

 

(AC) Stand: 13.01.2018

 

 

 

 

WTE - World Taekwondo Europe

 

World Taekwondo

 

Kukkiwon

 

 

(AC) Stand: 14.07.2017

 

(AC) Stand: 25.06.2017

 

(AC) Stand: 09.09.2012

 

Taekwondo Data

 

 

(AC) Stand: 02.01.2014

 

TaekoPlan  (TPSS)

Ma-RegOnline

Hangastar

SimplyCompete

UPT

DTU Verwaltungsdatenbank

BLSV-Cockpit

 

 

(AC) Stand: 01.03.2017

 

BLSV

 

DOSB

 

dsj

 

adh

 

(AC) Stand: 03.08.2014

 

NADA

 

WADA

 

bvpg

 

BZgA

 

Deutsche Sporthilfe

 

 

(AC) Stand: 08.11.2014

 

 

bvpg

 

 

Team Nürnberg

 

Sport+Politik gegen Rechtsextremismus

 

DOSB Integration durch Sport

 

Deutschlandstiftung Integration

 

kinder stark machen

 

DOSB Frauen gewinnen!

 

DOSB Nicht mit mir!

 

Das Grüne Band

 

in form

 

DOSB Sport pro Gesundheit

 

Gesundheitliche Chancengleichheit

 

WADA Say NO! to Doping

 

Alkoholfrei Sport genießen

 

 

(AC) Stand: 03.08.2014

.

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba

 

 

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba

 

 

 

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba


 

Die beiden für die Olympischen Spiele 2012 in London qualifizierten deutschen Taekwondokas Sümeyye Manz und Helena Fromm befinden sich zur Zeit in der heißen Phase ihrer Vorbereitung.

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Dehnen

Foto: Helena Fromm

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Sümeyye und Helena 1

Foto: Sümeyye Manz

Heute, 36 Tage vor dem Termin der Eröffnungszeremonie und 48 Tage (Sümeyyye) bzw. 50 Tage (Helena) vor ihren Wettkämpfen, werden sie ihr Olympia-Vorbereitungs-Trainingslager auf Kuba beenden.

 

Am 07. Juni flogen die beiden mit der Kader-Athletin Melanie Hartung als Trainingspartnerin, dem DTU-Vizepräsidenten Leistungssport Musa Çiçek, dem Damen-Bundestrainer Carlos Esteves und dem Physiotherapeuten Michael Hübner über Paris in die venezolanische Hauptstadt Santiago de León de Caracas, allgemein als Caracas bekannt.

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Athletiktraining 4

Foto: Sümeyye Manz

Nach dem langen strapaziösen Flug und einem Akklimatisierungstag begann die Auslandsmaßnahme der DTU dann am 09. Juni mit dem Training im Leistungszentrum Hong Ki Kim in Puerto La Cruz, der Geburtsstätte des venezolanischen Taekwondo.

 

Dort wurde 1972 durch den Namensgeber der erste Dojang in Venezuela eröffnet. Heute trainiert hier, immer noch unter koreanischer Leitung, die Nationalmannschaft Venezuelas. Und regelmäßig auch ausländische Teams, die sich mit dem harten koreanischen Training unter ungewohnten klimatischen Bedingungen auf internationale Meisterschaften vorbereiten wollen.

 

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Puerto La Cruz

Puerto La Cruz

 

Puerto La Cruz liegt direkt am karibischen Meer, ist aber als eines der wichtigsten venezolanischen Erdölverarbeitungs- und Verschiffungszentren eher eine Industrie- als eine Touristenstadt.

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Lauftraining 3

Foto: Sümeyye Manz

 

Das Training begann bereits frühmorgens um 7 Uhr, eine weitere Einheit folgte am Abend um 19 Uhr. Auf dem Programm standen Athletik-, Konditions- und Pratzentraining sowie Sparring.

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Sümeyye Helena Melda und Melanie

Foto: Sümeyye Manz

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Athletiktraining 5

Foto: Sümeyye Manz

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Athletiktraining 1

Foto: Sümeyye Manz

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Bootsfahrt

Foto: Carlos Esteves

In der Zeit dazwischen konnte das DTU-Team abschalten, durch die Märkte bummeln, am Strand oder am Pool liegen oder mit den Boot-Taxis auf eine der drei großen vorgelagerten Inseln mit schönen Stränden und Naturschutzgebieten fahren.

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Sümeyye und Melanie

Foto: Sümeyye Manz

 

 

 

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Helena und Essen

Foto: Helena Fromm

Für das leibliche Wohl wurde vor allem mit allen möglichen Arten von frisch gefangenem Fisch gesorgt.

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Essen 2

Foto: Helena Fromm

 

 

 

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Essen 4

Foto: Sümeyye Manz

Melda Akcan, die als zweite Trainingspartnerin vorgesehen war, kam am 11. Juni nach.

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Team Venezuela

Team in Venezuela

Foto: Carlos Esteves

 

Nach einer Woche in Venezuela reiste die deutsche Delegation dann am 14. Juni über Panama nach Kuba zum zweiten Teil der Auslandsmaßnahme.

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Athletiktraining Kuba

Foto: Sümeyye Manz

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Helena und Melanie

Foto: Sümeyye Manz

In der kubanischen Hauptstadt Villa San Cristóbal de La Habana, auf deutsch kurz Havanna, warteten wieder hochklassige Sparringspartnerinnen aus dem kubanischen Nationalteam auf unsere Wettkämpferinnen. Das kubanische Leistungszentrum verfügt über eine große Halle mit acht Wettkampfflächen, die allerdings im Gegensatz zur Halle in Venezuela nicht klimatisiert ist.

In Kuba liegt der Schwerpunkt deutlich auf dem Wettkampf mit kompletter Schutzausrüstung.

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Sümeyye und Melanie in Havanna

Foto: Sümeyye Manz

 

In der Freizeit bietet die kubanische Hauptstadt, ein Touristenmagnet mit einer sehr sehenswerten, zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Altstadt, viel Abwechslung.

 

Yvette Yong, die sich auch in Kuba zum Trainieren aufhielt, schloss sich Sümeyye das eine oder andere Mal an.

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Yvette und Sümeyye 1

Foto: Yvette Yong

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Yvette und Sümeyye 2

Foto: Yvette Yong

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Yvette und Melanie

Foto: Yvette Yong

 

Am 21. Juni wird das Team nach einer Woche Kuba am Abend die Heimreise nach Deutschland antreten.

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Team Kuba

Team in Kuba

Foto: Carlos Esteves

 

Olympia-Vorbereitung in Venezuela und Kuba - Foto Helena am Poo

Foto: Helena Fromm

Dort werden Sümeyye und Helena einige Tage im Kreis ihrer Familien verbringen, bevor sie wieder ihr intensives Olympia-Vorbereitungstraining aufnehmen. Im Juli sind eine Woche in Sonthofen und zwei Wochen in Hennef vorgesehen, jeweils mit Unterstützung durch Sparringspartner aus dem Ausland.

Danach verbleiben wieder einige wenige Tag, um bei der Familie zu sein, bevor es dann am 05. August nach London geht.


Die Wettkämpfe in der olympischen Sportart Taekwondo werden vom 08. August bis zum 11. August ausgetragen, Sümeyye kämpft am ersten, Helena am vorletzten Tag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(21.06.2012   Alfred Castaño)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfang 2012 findet in Kasan, Russland, das Europäische Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in London statt. Da sich beim Welt-Qualifikationsturnier Anfang Juli in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku keine deutschen Taekwondo-Sportler qualifizieren konnten, ist dieses Turnier die letzte Gelegenheit, für die DTU Startplätze bei Olympia zu erkämpfen.

Sümeyye Manz hat bei den Damen die besten Aussichten nominiert zu werden. Sie ist mit Helena Fromm die einzige deutsche TKD-Sportlerin, die Medaillen auf zwei Weltmeisterschaften gewonnen hat (beide 2 x Bronze).

Da Helena Fromm nach einer verletzungsbedingten Knieoperation Anfang November eventuell noch nicht voll einsatzfähig sein wird, könnte Katharina Weiss wie beim Olympia-Test-Event am vergangenen Wochenende die zweite deutsche Starterin sein. Ihre Chancen beim Qualifikationsturnier stehen als ETU-Ranglisten-Zweite nicht schlecht, da sich die quasi unschlagbare amtierende Doppel-Weltmeisterin Gwladys Epangue aus Frankreich „natürlich“ bereits in Baku qualifiziert hat und deshalb in Kasan nicht mehr antreten wird.

Die Entscheidung über die DTU-Nominierungen für Kasan wird am kommenden Wochenende (17./18.Dezember) gefällt.

Dieser Artikel wurde bereits 12508 mal angesehen.



.
.

xxnoxx_zaehler