Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

 

 

 

TaeKwonDo Özer e.V.

 

Findelwiesenstr. 11

 

90478 Nürnberg

 

Fon +49 (0) 911 47 40 398

 

Fax +49 (0) 911 48 08 710

 

E-Mail: TKDOezer@web.de

 

(AC) Stand: 23.09.2011

 

 

 

 

Trainingszeiten:

 

Kindertraining

 

Mo, Mi u. Fr

 

17:00 - 18:30 Uhr

 

 


Erwachsenentraining

 

Mo, Mi u. Fr

 

19:00 - 21:00 Uhr

 

 


Fitnesstraining für Wettkämpfer

 

Di

 

17:00 - 18:00 Uhr JugB

 

18:00 - 19:00 Uhr JugA+Sen

 

 


Wettkampftraining

 

Do

 

17:00 - 19:00 Uhr

 

 


Bundesstützpunkttraining

 

Mi

 

19:00 - 21:00 Uhr

 

 

Kindertraining (3-6 Jahre)

 

So

 

10:30 - 11:30 Uhr

 

 


Neuanmeldungen

 

Fr

 

17:00 - 18:30 Uhr

 

 

Probetraining:

keine Anmeldung oder
TaeKwonDo-Anzug nötig,
einfach zu den ent-

sprechenden Trainings-

zeiten vorbeikommen und mitmachen

 

(AC) Stand: 20.12.2016

 

 

 

 

 

Terminkalender:

 

 

Cretì Cup - Internationaler Reutlinger / Tübinger Pokal

 

Reutlingen, Baden-Württemberg

 

Sa

20.01.2018

 

 

 

WT Grand Slam Champions Series - Wettkampftag 4 von 5

Wuxi, China

 

Sa

20.01.2018

 

 

 

Sportlerehrung der Stadt Nürnberg

 

Nürnberg

 

Fr

26.01.2018

 

 

 

WT Grand Slam Champions Series - Wettkampftag 5 von 5

 

Wuxi, China

 

Sa

27.01.2018

 

 

 

Deutsche Senioren-Meisterschaft

 

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

 

Sa

27.01.2018

 

 

 

Deutsche Jugend-A-(U18)-Meisterschaft

 

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

 

So

28.01.2018

 

 

 

U.S. Open

G2

 

Las Vegas, NV, U.S.A.

 

Di

30.01.2018 bis

 

Fr

02.02.2018

 

 

 

European President's Cup for Kids (International Children's Championships)

 

Sindelfingen, Baden-Württemberg

 

Sa

03.02.2018 bis

 

So

04.02.2018

 

 

 

European Clubs Championships

G1

 

Istanbul, Türkei

 

Di

06.02.2018 bis

 

Fr

09.02.2018

 

 

 

Turkish Open

G1

 

Istanbul, Türkei

 

So

11.02.2018 bis

 

Mi

14.02.2018

 

 

 

Fujairah Open

G1

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Fr

16.02.2018 bis

 

So

18.02.2018

 

 

 

Spanische Jugend-A-(U18)-Meisterschaft

 

Córdoba, Andalusien

 

Sa

24.02.2018

 

 

Slovenia Open

G1

 

Maribor, Slowenien

 

Sa

24.02.2018 bis

 

So

25.02.2018

 

 

 

Egypt Open

G2

 

Alexandria, Ägypten

 

Sa

24.02.2018 bis

 

So

25.02.2018

 

 

 

Challenge Cup

 

Altmannstein, Oberbayern

 

Sa

03.03.2018

 

 

 

Sofia Open

G1

 

Sofia, Bulgarien

 

Sa

03.03.2018 bis

 

So

04.03.2018

 

 

 

Dutch Open

G1

 

Eindhoven, Niederlande

 

Sa

10.03.2018 bis

 

So

11.03.2018

 

 

 

Belgian Open

G1

 

Lommel, Belgien

 

Sa

17.03.2018 bis

 

So

18.03.2018

 

 

 

1. Bayernpokal

 

Neu-Ulm, Schwaben

 

Sa

24.03.2018

 

 

 

Spanish Open

G1

 

Alicante, Spanien

 

Sa

24.03.2018 bis

 

So

25.03.2018

 

 

 

President's Cup Africa

G2

 

Agadir, Marokko

 

Sa

31.03.2018 bis

 

So

01.04.2018

 

 

 

Welt-Qualifikationsturnier für die Olympischen Jugend-Spiele

 

Hammamet, Tunesien

 

Fr

06.04.2018 bis

 

Sa

07.04.2018

 

 

 

German Open

G1

 

Hamburg

 

Sa

07.04.2018 bis

 

So

08.04.2018

 

 

 

Jugend-(U18)-Weltmeisterschaft

 

Hammamet, Tunesien

 

Mo

09.04.2018 bis

 

Fr

13.04.2018

 

 

 

President's Cup Europe

G2

 

Athen, Griechenland

 

Mi

25.04.2018 bis

 

So

29.04.2018

 

 

 

Professional Taekwondo Open 1 2018

 

Zamora, Spanien

 

Sa

28.04.2018

 

 

 

Ukraine Open

G1

 

Charkiw, Ukraine

 

Sa

05.05.2018 bis

 

So

06.05.2018

 

 

 

Europameisterschaft

G4

 

Kasan, Russland

 

Do

10.05.2018 bis

 

So

13.05.2018

 

 

 

Austrian Open

G1

 

Innsbruck, Österreich

 

Sa

26.05.2018 bis

 

So

27.05.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 1

G4

 

Rom, Italien

 

Fr

01.06.2018 bis

 

So

03.06.2018

 

 

 

Luxembourg Open

G1

 

Luxemburg, Luxemburg

 

Sa

16.06.2018 bis

 

So

17.06.2018

 

 

 

Mittelmeer-Spiele

G1

 

Tarragona, Spanien

 

Fr

22.06.2018 bis

 

So

01.07.2018

 

 

 

Bavaria Open

 

Nürnberg

 

Sa

23.06.2018 bis

 

So

24.06.2018

 

 

 

2. Bayernpokal

 

Nürnberg

 

Sa

14.07.2018

 

 

 

Europäische Hochschul-Spiele

 

Coimbra, Portugal

 

So

15.07.2018 bis

 

Sa

28.07.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 2

G4

 

Moskau, Russland

 

Fr

27.07.2018 bis

 

So

29.07.2018

 

 

 

Russia Open

G1

 

Moskau, Russland

 

Sa

01.09.2018 bis

 

So

02.09.2018

 

 

 

Polish Open

G1

 

Warschau, Polen

 

Sa

15.09.2018 bis

 

So

16.09.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 3

G4

 

Taipeh, Taiwan

 

Do

20.09.2018 bis

 

Sa

22.09.2018

 

 

 

Olympische Jugend-Spiele

 

Buenos Aires, Argentinien

 

Mo

01.10.2018 bis

 

Fr

12.10.2018

 

 

 

Riga Open

G1

 

Riga, Lettland

 

Sa

06.10.2018 bis

 

So

07.10.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 4

G4

 

Manchester, Großbritannien

 

Fr

19.10.2018 bis

 

So

21.10.2018

 

 

 

Greece Open

G1

 

Athen, Griechenland

 

Sa

20.10.2018 bis

 

So

21.10.2018

 

 

 

3. Bayernpokal

 

Bobingen, Schwaben

 

Sa

20.10.2018

 

 

 

Serbia Open

G1

 

Belgrad, Serbien

 

Sa

27.10.2018 bis

 

So

28.10.2018

 

 

 

Croatia Open

G1

 

Zagreb, Kroatien

 

Sa

10.11.2018 bis

 

So

11.11.2018

 

 

 

Bayerische Meisterschaft

 

Rottenburg a.d.Laaber, Niederbayern

 

Sa

17.11.2018

 

 

 

Paris Open

G1

 

Paris, Frankreich

 

Sa

17.11.2018 bis

 

So

18.11.2018

 

 

 

Israel Open

G1

 

Ramla, Israel

 

Sa

24.11.2018 bis

 

So

25.11.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Mi

12.12.2018 bis

 

Do

13.12.2018

 

 

 

Open Internacional de Andalucía

 

Córdoba, Andalusien

 

Sa

15.12.2018

 

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Sa

15.12.2018 bis

 

So

16.12.2018

 

 

 

Weltmeisterschaft

G12

 

Manchester, Großbritannien

 

Mi

15.05.2019 bis

 

So

19.05.2019

 

 

WTF World Grand Prix 1

G4

 

Rom, Italien

 

Fr

??.06.2019 bis

 

So

??.06.2019

 

 

Europa-Spiele

G4

 

Minsk, Weißrussland

 

Fr

14.06.2019 bis

 

So

30.06.2019

 

 

Universiade

G2

 

Neapel, Italien

 

Mi

03.07.2019 bis

 

So

14.07.2019

 

 

Kadetten-(U15)-Weltmeisterschaft

 

Sydney, Australien

 

??

??.08.2019 bis

 

??

??.08.2019

 

 

WTF World Grand Prix ?

G4

 

Chiba, Japan

 

Fr

13.09.2019 bis

 

So

15.09.2019

 

 

WTF World Grand Prix ?

G4

 

Sofia, Bulgarien

 

Fr

18.10.2019 bis

 

So

20.10.2019

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Moskau, Russland

 

Fr

06.12.2019 bis

 

Sa

07.12.2019

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Moskau, Russland

 

Mo

09.12.2019 bis

 

Di

10.12.2019

 

 

Olympische Spiele

G20

 

Tokio, Japan

 

Fr

24.07.2020 bis

 

So

09.08.2020

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Tunis, Tunesien

 

Fr

04.12.2020 bis

 

Sa

05.12.2020

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Tunis, Tunesien

 

Mo

07.12.2020 bis

 

Di

08.12.2020

 

 

Europameisterschaft

G4

 

Belgrad, Serbien

 

Do

??.??.2020 bis

 

So

??.??.2020

 

 

Olympische Spiele

G20

 

Paris, Frankreich

 

Fr

02.08.2024 bis

 

So

18.08.2024

 

 

 

(AC) Stand: 17.01.2018

 

 

 

 

WTE - World Taekwondo Europe

 

World Taekwondo

 

Kukkiwon

 

 

(AC) Stand: 14.07.2017

 

(AC) Stand: 25.06.2017

 

(AC) Stand: 09.09.2012

 

Taekwondo Data

 

 

(AC) Stand: 02.01.2014

 

TaekoPlan  (TPSS)

Ma-RegOnline

Hangastar

SimplyCompete

UPT

DTU Verwaltungsdatenbank

BLSV-Cockpit

 

 

(AC) Stand: 01.03.2017

 

BLSV

 

DOSB

 

dsj

 

adh

 

(AC) Stand: 03.08.2014

 

NADA

 

WADA

 

bvpg

 

BZgA

 

Deutsche Sporthilfe

 

 

(AC) Stand: 08.11.2014

 

 

bvpg

 

 

Team Nürnberg

 

Sport+Politik gegen Rechtsextremismus

 

DOSB Integration durch Sport

 

Deutschlandstiftung Integration

 

kinder stark machen

 

DOSB Frauen gewinnen!

 

DOSB Nicht mit mir!

 

Das Grüne Band

 

in form

 

DOSB Sport pro Gesundheit

 

Gesundheitliche Chancengleichheit

 

WADA Say NO! to Doping

 

Alkoholfrei Sport genießen

 

 

(AC) Stand: 03.08.2014

.

3. Bayernpokal 2013 Günzburg

 

 

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg

 

 

 

 

3. Bayernpokal 2013 in Günzburg

 

 

Pro Jahr finden drei Bayernpokale an verschiedenen Austragungsorten statt.

Alle Erstplatzierten sowie bei der Leistungsklasse I auch die Zweitplatzierten und die in einem Jahr zweimal Drittplatzierten dürfen an der Bayerischen Meisterschaft teilnehmen. Außerdem erhalten die erst- und zweitplatzierten Sportler der Leistungsklasse I Punkte für die Rangliste der Bayerischen Taekwondo Union (BTU).

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 09

Der 3. Bayernpokal wurde bereits zum dritten Mal in Folge durch den TC Donau-Lech-Iller in Günzburg ausgerichtet. Die Organisation des Turniers lag wie immer in den erfahrenen Händen des BTU-Kampfrichterobmanns Abdullah Ünlübay.

 

Da die Deutsche Meisterschaft der Junioren auf den selben Tag wie der schon lange vorher geplante Bayernpokal festgelegt worden war, mussten die Bielefelder Ausrichter auf Abdullahs Erfahrung mit dem elektronischen Westen-System verzichten.

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 10

Insgesamt beteiligten sich ca. 300 Sportler aus 34 Vereinen am 3. Bayernpokal 2013.

 

Taekwondo Özer war nur mit einer kleinen Mannschaft von 12 Teilnehmern angereist. Ebenfalls 12 Wettkämpfer stellte der Post SV München, 13 der Moo Duk Kwan Bad Windsheim und 14 das Taekwondo Team Leon. Mit je 18 Sportlern traten Taekwondo Black Tiger, Taekwondo Elite und die TG Allgäu an. Die beiden größten Teams bildeten der TSV 1865 Dachau mit 25 und natürlich der TC Donau-Lech-Iller mit 50 Wettkämpfern. Der KSC Leopard nahm dieses Mal nicht teil.

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 01

Foto: Mustafa Danel

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 31Da die bayerischen Landestrainer Nurettin Yilmaz und Özer Güleç, BTU-Koordinator Marco Scheiterbauer und BTU-Vizepräsident Georg Streif mit ihren Sportlern an der Deutschen Junioren-Meisterschaft teilnahmen, übernahm Yakup Uçak, Trainer des Moo Duk Kwan Bad Windsheim, deren Aufgaben, wie die Sichtung der Talente, die Wahl der besten Techniker und die Übergabe der Vereinswertungs-Pokale.

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 18

Wie auch in den Vorjahren fand das Turnier in der geräumigen Rebayhalle statt, die mit einer Tribüne sowie ausreichend Platz und vielen Sitzgelegenheiten für die Zuschauer ausgestattet ist. Die Wettkämpfer konnten sich in einem abgetrennten Bereich im Halleninnenraum seitlich der Kampflächen vorbereiten. Zusammen mit den Anzeigemonitoren, die von Anzahl und Anordnung jedem A-Class-Turnier zur Ehre gereicht hätten, war somit sichergestellt, dass Sportler und Betreuer sich unkompliziert über den Fortschritt der Wettkämpfe informieren und so rechtzeitig zur Kontrolle gehen konnten.


3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 30

Auch das beim letzten Bayernpokal neu eingeführte Mobile-Tagging wurde wieder eingesetzt, um die Poollisten online zur Verfügung zu stellen und so das Gedränge vor den ausgehängten Poollisten etwas zu reduzieren.

Wie in Günzburg schon gewohnt hatte die unauffällig aber souverän agierende Security das Geschehen in der Halle gut im Griff.

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 08

Foto: Mustafa Danel

Die unkonventionelle Ergänzung des üblichen Hallen-Verpflegungsangebots durch Döner, eine Spezialität unserer Günzburger Freunde, kam wie schon in den letzten Jahren wieder sehr gut an.

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 05

Foto: Mustafa Danel

 

Die Wettkämpfe wurden auf drei Flächen mit dem herkömmlichen Drückersystem ausgetragen. Bis auf die üblichen Probleme mit umstrittenen Kampfrichterentscheidungen, die dieses Mal aufgrund der vielen neuen und unerfahrenen Kampfrichter relativ häufig auftraten, verlief die Veranstaltung reibungslos.

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 17

Da dieser dritte Bayernpokal die letzte Gelegenheit zur Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft war, wurden bis zum Schluss alle Kämpfe in drei Runden mit voller Länge ausgetragen, um allen Sportlern die gleiche Chance zu geben. Zusammen mit den zwölf Freundschaftskämpfen, die für die kampflosen Sportler organisiert werden konnten, führte dies zu einem relativ späten Ende des Turniers gegen 20:45 Uhr.


3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 16

Unsere zwölf Sportler wurden von Tayfun, Serhad und Burak gecoacht,

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 19

Dilek kümmerte sich um das Organisatorische


3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 15

und Orçun hatte sich als Kampfrichter zur Verfügung gestellt.

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 20

Samira und Melanie waren kampflos, für beide konnten aber Freundschaftskämpfe organisiert werden. Alara und Muhammed-Ali waren zwar gemeldet, nahmen aber nicht teil.

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 11

Nur zwei unserer Sportler schafften ihr Zielgewicht nicht und mussten eine Gewichtsklasse höher kämpfen. Nicole kostete das wohl leider die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft, aber Dolunay konnte es nicht daran hindern, sich seine erste Goldmedaille zu holen.

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 23

Nicole, Kaan, Jordan, Dolunay, Mert und Ozan, bekamen zwei Kämpfe zugelost.

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 22

Roya, Beyza und Eugen mussten nur einmal antreten und Emre hatte drei Kämpfe bis zur Goldmedaille.

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 28

Mert und Ozan nahmen zum ersten Mal überhaupt als Sportler an einem Taekwondo-Turnier teil. Beide überraschten durch gute und spannende Kämpfe und zeigten mutig und beherzt vollen Einsatz. Mert wurde überraschenderweise bereits nach einem Kampf zum Sieger erklärt, da sein Finalgegner nicht antrat.


3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 26

Ozan konnte sich ebenfalls durchsetzten, allerdings erst nach zwei harten Fights.

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 25

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 04

Foto: Mustafa Danel

 

Am überlegensten holten sich unser Neuzugang Roja, Emre und Eugen die Goldmedaille. Emre besiegte dabei mit Alfredo Dreier aus Dachau und Maximilian Haber von TKD Elite zwei erstklassige Gegner.

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 02

Foto: Mustafa Danel

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 27

Damit konnten sich Roja, Emre, Dolunay, Eugen, Mert und Ozan neu für die Bayerische Meisterschaft qualifizieren.

Alara, Samira, Melanie, Jordan und Muhammed-Ali waren es bereits vor diesem Turnier.

Die Pokale für die besten Techniker erhielten Marie Bosnjak (DJK Kolbermoor) und Eros Chiovetta (Moo Duk Kwan Bad Windsheim).

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 29

 

Die Mannschaftswertung gewann natürlich wieder der TC Donau-Lech-Iller, der Verein mit der mit Abstand höchsten Anzahl an Teilnehmern. Den zweiten Platz holte sich der TSV 1865 Dachau, der die zweitmeisten Starter aufgeboten hatte. Auch die Plätze drei und vier wurden entsprechend der Größe der angetretenen Mannschaften an Taekwondo Black Tiger und Taekwondo Elite Nürnberg vergeben. Danach folgten das Taekwondo Team Leon und TKD Özer.

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 07

Foto: Mustafa Danel

 

Die beste Gold-Quote unter den ersten zehn Vereinen hatte mit 67 % TKD Özer vor dem Team Leon mit 64 % und dem DJK Kolbermoor mit 50 %. Bei den ersten vier betrug sie jeweils 44 %.

 

3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 12

Wir gehen davon aus, dass sich die bewährten Günzburger Gastgeber auch weiterhin als Ausrichter des Bayernpokals zur Verfügung stellen werden und freuen uns bereits auf nächstes Jahr.


3. Bayernpokal 2013 Günzburg - Bild 21

 

Gratulation an alle Medaillengewinner!

 

 

 

 

Fotoalbum auf der Facebook-Seite von TaeKwonDo Özer

 

 

 

 

3. Bayernpokal 2013 in Günzburg am Samstag, 19.10.2013:

 

 

 

Alara Esin Öztürk

JDw-29

x

Roja Rezaie

JDw-29 LK II

1. Platz

Samira Danel

JDw-32 LK II

1. Platz

Melanie Felix

JBw-33

1. Platz

Beyza Başar

JBw-41 LK II

2. Platz

Nicole Maul

JBw-55

3. Platz

 

 

 

Kaan Yaman

JDm-24 LK II

3. Platz

Emre Can Tepe

JCm-30 LK II

1. Platz

Jordan Caputo

JCm-38

3. Platz

Muhammed Ali Yorulmaz

JCm-41

x

Dolunay Idrizoğlu

JBm-41 LK II

1. Platz

Eugen Yuneev

JAm-55

1. Platz

Mert Altunkaya

JAm+78 LK II

1. Platz

Ozan Özdemir

H-87 LK II

1. Platz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(24.10.2013   Alfred Castaño)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfang 2012 findet in Kasan, Russland, das Europäische Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in London statt. Da sich beim Welt-Qualifikationsturnier Anfang Juli in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku keine deutschen Taekwondo-Sportler qualifizieren konnten, ist dieses Turnier die letzte Gelegenheit, für die DTU Startplätze bei Olympia zu erkämpfen.

Sümeyye Manz hat bei den Damen die besten Aussichten nominiert zu werden. Sie ist mit Helena Fromm die einzige deutsche TKD-Sportlerin, die Medaillen auf zwei Weltmeisterschaften gewonnen hat (beide 2 x Bronze).

Da Helena Fromm nach einer verletzungsbedingten Knieoperation Anfang November eventuell noch nicht voll einsatzfähig sein wird, könnte Katharina Weiss wie beim Olympia-Test-Event am vergangenen Wochenende die zweite deutsche Starterin sein. Ihre Chancen beim Qualifikationsturnier stehen als ETU-Ranglisten-Zweite nicht schlecht, da sich die quasi unschlagbare amtierende Doppel-Weltmeisterin Gwladys Epangue aus Frankreich „natürlich“ bereits in Baku qualifiziert hat und deshalb in Kasan nicht mehr antreten wird.

Die Entscheidung über die DTU-Nominierungen für Kasan wird am kommenden Wochenende (17./18.Dezember) gefällt.

Dieser Artikel wurde bereits 43707 mal angesehen.



.
.

xxnoxx_zaehler