Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

 

 

 

TaeKwonDo Özer e.V.

 

Findelwiesenstr. 11

 

90478 Nürnberg

 

Fon +49 (0) 911 47 40 398

 

Fax +49 (0) 911 48 08 710

 

E-Mail: TKDOezer@web.de

 

(AC) Stand: 23.09.2011

 

 

 

 

Trainingszeiten:

 

Kindertraining

 

Mo, Mi u. Fr

 

17:00 - 18:30 Uhr

 

 


Erwachsenentraining

 

Mo, Mi u. Fr

 

19:00 - 21:00 Uhr

 

 


Fitnesstraining für Wettkämpfer

 

Di

 

17:00 - 18:00 Uhr JugB

 

18:00 - 19:00 Uhr JugA+Sen

 

 


Wettkampftraining

 

Do

 

17:00 - 19:00 Uhr

 

 


Bundesstützpunkttraining

 

Mi

 

19:00 - 21:00 Uhr

 

 

Kindertraining (3-6 Jahre)

 

So

 

10:30 - 11:30 Uhr

 

 


Neuanmeldungen

 

Fr

 

17:00 - 18:30 Uhr

 

 

Probetraining:

keine Anmeldung oder
TaeKwonDo-Anzug nötig,
einfach zu den ent-

sprechenden Trainings-

zeiten vorbeikommen und mitmachen

 

(AC) Stand: 20.12.2016

 

 

 

 

 

Terminkalender:

 

 

Cretì Cup - Internationaler Reutlinger / Tübinger Pokal

 

Reutlingen, Baden-Württemberg

 

Sa

20.01.2018

 

 

 

WT Grand Slam Champions Series - Wettkampftag 4 von 5

Wuxi, China

 

Sa

20.01.2018

 

 

 

Sportlerehrung der Stadt Nürnberg

 

Nürnberg

 

Fr

26.01.2018

 

 

 

WT Grand Slam Champions Series - Wettkampftag 5 von 5

 

Wuxi, China

 

Sa

27.01.2018

 

 

 

Deutsche Senioren-Meisterschaft

 

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

 

Sa

27.01.2018

 

 

 

Deutsche Jugend-A-(U18)-Meisterschaft

 

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

 

So

28.01.2018

 

 

 

U.S. Open

G2

 

Las Vegas, NV, U.S.A.

 

Di

30.01.2018 bis

 

Fr

02.02.2018

 

 

 

European President's Cup for Kids (International Children's Championships)

 

Sindelfingen, Baden-Württemberg

 

Sa

03.02.2018 bis

 

So

04.02.2018

 

 

 

European Clubs Championships

G1

 

Istanbul, Türkei

 

Di

06.02.2018 bis

 

Fr

09.02.2018

 

 

 

Turkish Open

G1

 

Istanbul, Türkei

 

So

11.02.2018 bis

 

Mi

14.02.2018

 

 

 

Fujairah Open

G1

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Fr

16.02.2018 bis

 

So

18.02.2018

 

 

 

Slovenia Open

G1

 

Maribor, Slowenien

 

Sa

24.02.2018 bis

 

So

25.02.2018

 

 

 

Egypt Open

G2

 

Alexandria, Ägypten

 

Sa

24.02.2018 bis

 

So

25.02.2018

 

 

 

Challenge Cup

 

Altmannstein, Oberbayern

 

Sa

03.03.2018

 

 

 

Sofia Open

G1

 

Sofia, Bulgarien

 

Sa

03.03.2018 bis

 

So

04.03.2018

 

 

 

Dutch Open

G1

 

Eindhoven, Niederlande

 

Sa

10.03.2018 bis

 

So

11.03.2018

 

 

 

Belgian Open

G1

 

Lommel, Belgien

 

Sa

17.03.2018 bis

 

So

18.03.2018

 

 

 

1. Bayernpokal

 

Neu-Ulm, Schwaben

 

Sa

24.03.2018

 

 

 

Spanish Open

G1

 

Alicante, Spanien

 

Sa

24.03.2018 bis

 

So

25.03.2018

 

 

 

President's Cup Africa

G2

 

Agadir, Marokko

 

Sa

31.03.2018 bis

 

So

01.04.2018

 

 

 

Welt-Qualifikationsturnier für die Olympischen Jugend-Spiele

 

Hammamet, Tunesien

 

Fr

06.04.2018 bis

 

Sa

07.04.2018

 

 

 

German Open

G1

 

Hamburg

 

Sa

07.04.2018 bis

 

So

08.04.2018

 

 

 

Jugend-(U18)-Weltmeisterschaft

 

Hammamet, Tunesien

 

Mo

09.04.2018 bis

 

Fr

13.04.2018

 

 

 

President's Cup Europe

G2

 

Athen, Griechenland

 

Mi

25.04.2018 bis

 

So

29.04.2018

 

 

 

Professional Taekwondo Open 1 2018

 

Zamora, Spanien

 

Sa

28.04.2018

 

 

 

Ukraine Open

G1

 

Charkiw, Ukraine

 

Sa

05.05.2018 bis

 

So

06.05.2018

 

 

 

Europameisterschaft

G4

 

Kasan, Russland

 

Do

10.05.2018 bis

 

So

13.05.2018

 

 

 

Austrian Open

G1

 

Innsbruck, Österreich

 

Sa

26.05.2018 bis

 

So

27.05.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 1

G4

 

Rom, Italien

 

Fr

01.06.2018 bis

 

So

03.06.2018

 

 

 

Luxembourg Open

G1

 

Luxemburg, Luxemburg

 

Sa

16.06.2018 bis

 

So

17.06.2018

 

 

 

Mittelmeer-Spiele

G1

 

Tarragona, Spanien

 

Fr

22.06.2018 bis

 

So

01.07.2018

 

 

 

Bavaria Open

 

Nürnberg

 

Sa

23.06.2018 bis

 

So

24.06.2018

 

 

 

2. Bayernpokal

 

Nürnberg

 

Sa

14.07.2018

 

 

 

Europäische Hochschul-Spiele

 

Coimbra, Portugal

 

So

15.07.2018 bis

 

Sa

28.07.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 2

G4

 

Moskau, Russland

 

Fr

27.07.2018 bis

 

So

29.07.2018

 

 

 

Russia Open

G1

 

Moskau, Russland

 

Sa

01.09.2018 bis

 

So

02.09.2018

 

 

 

Polish Open

G1

 

Warschau, Polen

 

Sa

15.09.2018 bis

 

So

16.09.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 3

G4

 

Taipeh, Taiwan

 

Do

20.09.2018 bis

 

Sa

22.09.2018

 

 

 

Olympische Jugend-Spiele

 

Buenos Aires, Argentinien

 

Mo

01.10.2018 bis

 

Fr

12.10.2018

 

 

 

Riga Open

G1

 

Riga, Lettland

 

Sa

06.10.2018 bis

 

So

07.10.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 4

G4

 

Manchester, Großbritannien

 

Fr

19.10.2018 bis

 

So

21.10.2018

 

 

 

Greece Open

G1

 

Athen, Griechenland

 

Sa

20.10.2018 bis

 

So

21.10.2018

 

 

 

3. Bayernpokal

 

Bobingen, Schwaben

 

Sa

20.10.2018

 

 

 

Serbia Open

G1

 

Belgrad, Serbien

 

Sa

27.10.2018 bis

 

So

28.10.2018

 

 

 

Croatia Open

G1

 

Zagreb, Kroatien

 

Sa

10.11.2018 bis

 

So

11.11.2018

 

 

 

Bayerische Meisterschaft

 

Rottenburg a.d.Laaber, Niederbayern

 

Sa

17.11.2018

 

 

 

Paris Open

G1

 

Paris, Frankreich

 

Sa

17.11.2018 bis

 

So

18.11.2018

 

 

 

Israel Open

G1

 

Ramla, Israel

 

Sa

24.11.2018 bis

 

So

25.11.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Mi

12.12.2018 bis

 

Do

13.12.2018

 

 

 

Open Internacional de Andalucía

 

Córdoba, Andalusien

 

Sa

15.12.2018

 

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Sa

15.12.2018 bis

 

So

16.12.2018

 

 

 

Weltmeisterschaft

G12

 

Manchester, Großbritannien

 

Mi

15.05.2019 bis

 

So

19.05.2019

 

 

WTF World Grand Prix 1

G4

 

Rom, Italien

 

Fr

??.06.2019 bis

 

So

??.06.2019

 

 

Europa-Spiele

G4

 

Minsk, Weißrussland

 

Fr

14.06.2019 bis

 

So

30.06.2019

 

 

Universiade

G2

 

Neapel, Italien

 

Mi

03.07.2019 bis

 

So

14.07.2019

 

 

Kadetten-(U15)-Weltmeisterschaft

 

Sydney, Australien

 

??

??.08.2019 bis

 

??

??.08.2019

 

 

WTF World Grand Prix ?

G4

 

Chiba, Japan

 

Fr

13.09.2019 bis

 

So

15.09.2019

 

 

WTF World Grand Prix ?

G4

 

Sofia, Bulgarien

 

Fr

18.10.2019 bis

 

So

20.10.2019

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Moskau, Russland

 

Fr

06.12.2019 bis

 

Sa

07.12.2019

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Moskau, Russland

 

Mo

09.12.2019 bis

 

Di

10.12.2019

 

 

Olympische Spiele

G20

 

Tokio, Japan

 

Fr

24.07.2020 bis

 

So

09.08.2020

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Tunis, Tunesien

 

Fr

04.12.2020 bis

 

Sa

05.12.2020

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Tunis, Tunesien

 

Mo

07.12.2020 bis

 

Di

08.12.2020

 

 

Europameisterschaft

G4

 

Belgrad, Serbien

 

Do

??.??.2020 bis

 

So

??.??.2020

 

 

Olympische Spiele

G20

 

Paris, Frankreich

 

Fr

02.08.2024 bis

 

So

18.08.2024

 

 

 

(AC) Stand: 13.01.2018

 

 

 

 

WTE - World Taekwondo Europe

 

World Taekwondo

 

Kukkiwon

 

 

(AC) Stand: 14.07.2017

 

(AC) Stand: 25.06.2017

 

(AC) Stand: 09.09.2012

 

Taekwondo Data

 

 

(AC) Stand: 02.01.2014

 

TaekoPlan  (TPSS)

Ma-RegOnline

Hangastar

SimplyCompete

UPT

DTU Verwaltungsdatenbank

BLSV-Cockpit

 

 

(AC) Stand: 01.03.2017

 

BLSV

 

DOSB

 

dsj

 

adh

 

(AC) Stand: 03.08.2014

 

NADA

 

WADA

 

bvpg

 

BZgA

 

Deutsche Sporthilfe

 

 

(AC) Stand: 08.11.2014

 

 

bvpg

 

 

Team Nürnberg

 

Sport+Politik gegen Rechtsextremismus

 

DOSB Integration durch Sport

 

Deutschlandstiftung Integration

 

kinder stark machen

 

DOSB Frauen gewinnen!

 

DOSB Nicht mit mir!

 

Das Grüne Band

 

in form

 

DOSB Sport pro Gesundheit

 

Gesundheitliche Chancengleichheit

 

WADA Say NO! to Doping

 

Alkoholfrei Sport genießen

 

 

(AC) Stand: 03.08.2014

.

Belgian Open 2013 Gent

 

 

 

Belgian Open 2013 Gent

 

 

 

 

Belgian Open 2013 in Gent:

Gold für Sebil, Selina, Yunus und Hasan, Silber für Kati!


Das ETU-A-Class-Turnier Belgian Open fand 2013 bereits zum 34. Mal statt.
Als Veranstaltungsort diente viele Jahre das beschauliche kleine Städtchen Herentals, 2011 wurden die Belgian Open aber in die ostflandrische Provinzhauptstadt Gent verlegt. Die Blumenstadt Gent ist mit ca. 250.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Belgiens - nach der Hauptstadt Brüssel und der Diamantenstadt Antwerpen. Gent liegt in Flandern, dem niederländisch sprechenden Teil Belgiens. Das Königreich hat noch zwei weitere Amtssprachen, nämlich Französisch, das hauptsächlich im südlichen Landesteil Wallonien gesprochen wird, und Deutsch, das die Bevölkerung Ostbelgiens spricht.
Die Ursprünge Gents lassen sich bis zu einer Keltensiedlung aus dem 5. Jahrhundert vor Christus zurückverfolgen, erste Zeugnisse menschlicher Anwesenheit stammen sogar aus der Steinzeit vor etwa 70.000 Jahren.

 

Belgian Open 2013 Gent - Bild 01

Gent

 

Im Mittelalter war Gent als Zentrum des blühenden Textilhandels eine der größten und wohlhabendsten Städte Europas. 1500 wurde der Habsburger Karl V. in Gent geboren, der mit 20 Jahren zum Kaiser des "Heiligen Römischen Reiches" gekrönt wurde und damit zum mächtigsten und reichsten Herrscher Europas wurde. Zu seinem Kaiserreich gehörten die heutigen Staaten Deutschland, Österreich, Slowenien, Tschechien, Teile von Polen, Teile von Frankreich, die Benelux-Staaten, die Schweiz, Italien und Spanien mit allen seinen Eroberungen auf dem neuentdeckten amerikanischen Kontinent. Nach dem Beginn der Industrialisierung in Großbritannien erlebte es Ende des 18. Jahrhunderts eine zweite Blütezeit als erste industrialisierte Stadt auf dem europäischen Festland.
Da Gent während der beiden Weltkriege weitgehend von Bombardierungen verschont blieb, zeugen heute noch zahlreiche kulturhistorisch bedeutende Gebäude wie die Kathedrale, der Prinzenhof, mehrere Burgen, die Tuchhalle und das älteste Hotel Europas von seiner reichen Vergangenheit.

Belgian Open 2013 Gent - Bild 15Vom 05. bis zum 07. April waren zusätzlich zu den vielen Touristen, die Gent jedes Wochenende besuchen, auch über 1300 Taekwondo-Wettkämpfer und einige hundert Begleitpersonen angereist. Da die Belgian Open nach den Trelleborg Open das zweite A-Class-Turnier im Jahresturnus sind, an dem Sportler im Kadettenalter starten dürfen, nehmen daran erfahrungsgemäß besonders viele Wettkämpfer der Jugend B teil, letztes Jahr ca. 200, in diesem Jahr sogar um die 380. Heuer kollidierten die Trelleborg Open außerdem terminlich mit den deutschen Meisterschaften der Senioren und Kadetten, was für besonders regen Zulauf aus Deutschland sorgte. Dementsprechend bildeten die ca. 200 deutschen Sportler das weitaus größte Kontingent. Mit ca. 100 Wettkämpfern folgte überraschenderweise Polen, vor den Niederlanden, Großbritannien und den belgischen Gastgebern, die jeweils etwas über 80 Sportlern stellten. Aus Spanien, Griechenland, Serbien, Kroatien, Dänemark und Israel kamen je um die 50 Wettkämpfer. Frankreich schickte etwa 30, Russland, Österreich und die Schweiz stellten jeweils knapp unter 20 Sportler. Die Türkei fehlte komplett.
Außereuropäische Länder waren mit Ausnahme von Kanada (21 Teilnehmer), Argentinien (16 Teilnehmer) und Afghanistan (7 Teilnehmer) nicht vertreten.

Belgian Open 2013 Gent - Bild 18

 

Taekwondo Özer trat mit 19 Sportlern an. Fünf davon durften als frischgebackene Kadetten Erfahrungen bei ihrem allerersten A-Class-Turnier sammeln.
Sieben unserer Vereinsmitglieder, Sebil, Kati, Rabia, Kevin, Yunus, Mehmet und Hasan, waren für das Team der Bayerischen Taekwondo Union (BTU) nominiert, die anderen wurden nur für die Vereinswertung zur BTU gezählt.

 

Belgian Open 2013 Gent - Bild 04

Dieses Mal hatten wir wegen dem deutlich vorgezogenen Meldeschluss nach Überschreiten des vorab gesetzten Limits von 1000 Startern einige Mitglieder anderer Vereine "adoptiert", um ihnen die Teilnahme an den Belgian Open zu ermöglichen. Die Mannschaften, die rechtzeitig vor dem Schließen der Online-Anmeldung, zugelassen worden waren, konnten nämlich ihre Meldungen noch ändern und auch neue Sportler melden.

Belgian Open 2013 Gent - Bild 06

So kam es, dass das neunköpfige Team "Taekwondo Özer" nur vier unserer Vereinsmitglieder beinhaltete (die drei Saqr-Geschwister und Birkant, der sich zu spät entschlossen hatte und deshalb nicht in der ursprünglichen Meldung der BTU dabei war), aber fünf Mitglieder anderer Vereine: Shayna Guerra und Rhonda Nat von Taekwondo Black Tiger Nürnberg sowie Özlem Gürüz, Jenny Petersen und Önder Gürüz von der Tangun Sportschule Hamburg.

Tayfun konnte wegen einer Verletzung nicht antreten und musste sich auf das Coachen beschränken.

Die Kämpfe aller Altersklassen wurden mit den elektronischen Westen von Daedo ausgetragen.


Belgian Open 2013 Gent - Bild 19

 

Belgian Open 2013 Gent - Bild 08

Für unsere fünf "Anfänger", die hier zum ersten Mal bei einem A-Class-Turnier antraten, lief es nicht sehr gut. Melanie, Chamutal und Ahmet  schieden bereits im ersten Kampf aus, Chamutal gegen die spätere Erstplatzierte. Benjamin konnte zwei Kämpfe gewinnen, verlor aber dann sein Viertelfinale gegen den späteren Drittplatzierten. Nur bei Selina lief es perfekt. Sie gewann ihre vier Kämpfe (das Halbfinale per Golden Point und das Finale 2:1) und holte sich bei ihrer ersten Teilnahme an einem A-Class-Turnier gleich die Goldmedaille!

 

Belgian Open 2013 Gent - Bild 20

 

Und auch Sebil, die bei diesem Turnier probeweise eine Gewichtsklasse niedriger kämpfte, konnte sich ihre dritte A-Class-Medaille (ihre erste goldene) holen! Sie gewann ihre fünf Kämpfe relativ klar - bis auf das Viertelfinale gegen Melanie Ohlmann aus Dachau, die taktisch klug die Entscheidung durch Golden Point erzwungen hatte.

Belgian Open 2013 Gent - Bild 10

 

Ebenfalls Gold gab es für die Familie Koca. Yunus und Hasan entschieden aller ihre fünf bzw. sechs Kämpfe für sich und holten sich das zweite bzw. dritte A-Class-Gold.

 

Die Yorulmaz-Familie konnte dagegen nicht an ihre gewohnten Erfolge anknüpfen. Rabia und Erol verloren ihre ersten Kämpfe (bei Rabia war es das Viertelfinale), Mehmet gewann zwei Kämpfe und schied danach im Achtelfinale aus.

Belgian Open 2013 Gent - Bild 07Kati gewann zwei Kämpfe, bevor sie im Finale klar ihrer Gegnerin aus Slowenien unterlag, und erkämpfte sich damit die Silber-Medaille.


Belgian Open 2013 Gent - Bild 13

Burçin, Kevin und Birkant verloren ihre ersten Kämpfe, Burçin gegen die spätere Drittplatzierte.

Belgian Open 2013 Gent - Bild 05Die Saqr-Geschwister gingen diesmal ebenfalls leer aus. Rahaf verlor ihren ersten Kampf gegen die spätere Dritte, Osama seinen ersten gegen den späteren Gold-Gewinner. Osayd konnte seinen ersten Kampf gewinnen, unterlag aber anschließend im Achtelfinale.

 

Belgian Open 2013 Gent - Bild 16

 

Auch die Sportler von Black Tiger und Tangun blieben ohne Medaille. Shayna und Rhonda verloren ihre ersten Kämpfe, ebenso wie Önder. Seine Schwester Özlem und Jenny gewannen jeweils zwei Kämpfe, schieden dann aber in ihren Viertelfinals aus.

 

Belgian Open 2013 Gent - Bild 03Bei diesem Turnier gab es erneut Gelegenheit für ein Gespräch mit Yuliya Volkova. Sie berichtete von der bevorstehenden Teilnahme ihres Schützlings Viktoriia Marchuk an der Behinderten-WM Anfang Juni in der Schweiz. Wir wünschen ihr viel Erfolg beim Versuch ihren Titel zu verteidigen!
Als nächstes steht bei Viktoriia eine komplizierte Schulter-Operation in München zur Beseitigung von schmerzhaften Arthrosen und Zysten an. Die beiden versuchen zur Zeit, über Spenden die dafür benötigten 12.000 Euro aufzubringen.

Belgian Open 2013 Gent - Bild 11Die meiste Aufmerksamkeit zog zum Ende des Wettbewerbs das Finale der Damen -53 kg auf sich.
Bei den Senioren waren nur wenige Weltklasse-Athleten anwesend, aber in diesem Finale trafen zwei absolute Topsportlerinnen aufeinander, die sich vor den begeisterten Zuschauern einen hochklassigen und packenden Kampf lieferten. Darin besiegte die Kroatin Ana Zaninović, Olympiateilnehmerin, aktuelle Weltmeisterin und WM- sowie EM-Zweite, die serbische Olympiateilnehmerin und dreifache EM-Dritte Dragana Gladović durch Golden Point.

Belgian Open 2013 Gent - Bild 14Sicher auch infolge der unerwartet hohen Teilnehmerzahl entstanden einige organisatorische Probleme:
- So herrschten bereits zu Beginn des Turniers bei der Waage fast schon unzumutbare Bedingungen. Eine gewaltige Menge an Sportlern (nur wenige reisten getrennt von ihren Teams am Samstag zur separaten Waage für den Sonntag an) quetschte sich am Freitag Abend stundenlang in den Umkleideräumen bei dichtem Gedränge und schlechter Luft zu der jeweils für Mädchen und Jungs nur einen vorhandenen Waage.
- Die Kämpfe wurden trotz der zehn Kampfflächen in nur zwei Runden à 1,5 Minuten bei der Jugend bzw. 2 Minuten bei den Senioren abgewickelt.
- Die Siegerehrungen fanden, während noch gekämpft wurde, am Rande der Halle statt.
- Und die Ergebnislisten für die Teamwertung waren fehlerhaft und wiesen nicht die korrekte Anzahl an Medaillen auf.


Belgian Open 2013 Gent - Bild 12Das Team der BTU konnte zusätzlich zu den 4 x Gold und 1 x Silber, die TKD Özer beisteuerte, noch 2 x Gold (Frank Rüppel und Vassilios Katsaros), 2 x  Silber (Daniel Chiovetta und Hamza Adnan Karim) und 2 x Bronze (Sophia Karamangiolis und Tuğba Uçak) holen.

Belgian Open 2013 Gent - Bild 02

 

Belgian Open 2013 Gent - Bild 17

Belgian Open 2013 Gent - Bild 21

Bayerische Sportler außerhalb des BTU-Teams erkämpften sich außerdem 1 x Gold (Isabel Beckstein), 2 x Silber (Ruweida Berhanu und Marco Bauer) und 1 x Bronze (Isabella Canella).

Weitere Sportler aus Deutschland konnten sich noch 4 x Gold, 3 x Silber und 13 x Bronze holen.

Platz 1 in der Teamwertung belegte das Serbische Nationalteam, gefolgt von den Nationalmannschaften aus Polen und Kroatien. Das BTU-Team konnte, obwohl die Medaillen der Kadetten nicht gewertet wurden, den vierten Platz erreichen.

 

Belgian Open 2013 Gent - Bild 09

 

Wir gratulieren herzlich allen Medaillengewinnern!

 

 

 

Fotoalbum vom 1. Tag auf der Facebook-Seite von TaeKwonDo Özer

 

Fotoalbum vom 2. Tag auf der Facebook-Seite von TaeKwonDo Özer

 

Fotoalbum auf der Facebook-Seite von Uğur Kaya

 

 

 

Belgian Open 2013 in Gent, Belgien, am

Samstag, 06.04.2013 und Sonntag, 07.04.2013:

 

 

 

Melanie Felix

JBw-29

-

Sebil-Sara Kaya

JBw-37

1. Platz

Rahaf Saqr

JBw-37

-

Chamutal Castaño

JBw-41

-

Selina Öztürk

JBw-51

1. Platz

Ekaterina Derev

JAw-68

2. Platz

Rabia Yorulmaz

JAw+68

-

Burçin Kayhan

D-53-

 

 

 

Benjamin Metzger

JBm-37

-

Ahmet Kazmacan

JBm-45

-

Yunus-Emre Koca

JAm-45

1. Platz

Kevin Rasch

JAm-45

-

Osayd Saqr

JAm-51-

Birkant Polat

JAm-55

-

Mehmet-Akif Yorulmaz

JAm-55

-

Hasan-Ahmed Koca

JAm-59

1. Platz

Osama Saqr

H-54

-

Tayfun Yilmazer

H-63

x

Erol-Tarik Yorulmaz

H-74

-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(10.04.2013   Alfred Castaño)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfang 2012 findet in Kasan, Russland, das Europäische Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in London statt. Da sich beim Welt-Qualifikationsturnier Anfang Juli in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku keine deutschen Taekwondo-Sportler qualifizieren konnten, ist dieses Turnier die letzte Gelegenheit, für die DTU Startplätze bei Olympia zu erkämpfen.

Sümeyye Manz hat bei den Damen die besten Aussichten nominiert zu werden. Sie ist mit Helena Fromm die einzige deutsche TKD-Sportlerin, die Medaillen auf zwei Weltmeisterschaften gewonnen hat (beide 2 x Bronze).

Da Helena Fromm nach einer verletzungsbedingten Knieoperation Anfang November eventuell noch nicht voll einsatzfähig sein wird, könnte Katharina Weiss wie beim Olympia-Test-Event am vergangenen Wochenende die zweite deutsche Starterin sein. Ihre Chancen beim Qualifikationsturnier stehen als ETU-Ranglisten-Zweite nicht schlecht, da sich die quasi unschlagbare amtierende Doppel-Weltmeisterin Gwladys Epangue aus Frankreich „natürlich“ bereits in Baku qualifiziert hat und deshalb in Kasan nicht mehr antreten wird.

Die Entscheidung über die DTU-Nominierungen für Kasan wird am kommenden Wochenende (17./18.Dezember) gefällt.

Dieser Artikel wurde bereits 49202 mal angesehen.



.
.

xxnoxx_zaehler