Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

 

 

 

TaeKwonDo Özer e.V.

 

Findelwiesenstr. 11

 

90478 Nürnberg

 

Fon +49 (0) 911 47 40 398

 

Fax +49 (0) 911 48 08 710

 

E-Mail: TKDOezer@web.de

 

(AC) Stand: 23.09.2011

 

 

 

 

Trainingszeiten:

 

Kindertraining

 

Mo, Mi u. Fr

 

17:00 - 18:30 Uhr

 

 


Erwachsenentraining

 

Mo, Mi u. Fr

 

19:00 - 21:00 Uhr

 

 


Fitnesstraining für Wettkämpfer

 

Di

 

17:00 - 18:00 Uhr JugB

 

18:00 - 19:00 Uhr JugA+Sen

 

 


Wettkampftraining

 

Do

 

17:00 - 19:00 Uhr

 

 


Bundesstützpunkttraining

 

Mi

 

19:00 - 21:00 Uhr

 

 

Kindertraining (3-6 Jahre)

 

So

 

10:30 - 11:30 Uhr

 

 


Neuanmeldungen

 

Fr

 

17:00 - 18:30 Uhr

 

 

Probetraining:

keine Anmeldung oder
TaeKwonDo-Anzug nötig,
einfach zu den ent-

sprechenden Trainings-

zeiten vorbeikommen und mitmachen

 

(AC) Stand: 20.12.2016

 

 

 

 

 

Terminkalender:

 

 

Cretì Cup - Internationaler Reutlinger / Tübinger Pokal

 

Reutlingen, Baden-Württemberg

 

Sa

20.01.2018

 

 

 

WT Grand Slam Champions Series - Wettkampftag 4 von 5

Wuxi, China

 

Sa

20.01.2018

 

 

 

Sportlerehrung der Stadt Nürnberg

 

Nürnberg

 

Fr

26.01.2018

 

 

 

WT Grand Slam Champions Series - Wettkampftag 5 von 5

 

Wuxi, China

 

Sa

27.01.2018

 

 

 

Deutsche Senioren-Meisterschaft

 

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

 

Sa

27.01.2018

 

 

 

Deutsche Jugend-A-(U18)-Meisterschaft

 

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

 

So

28.01.2018

 

 

 

U.S. Open

G2

 

Las Vegas, NV, U.S.A.

 

Di

30.01.2018 bis

 

Fr

02.02.2018

 

 

 

European President's Cup for Kids (International Children's Championships)

 

Sindelfingen, Baden-Württemberg

 

Sa

03.02.2018 bis

 

So

04.02.2018

 

 

 

European Clubs Championships

G1

 

Istanbul, Türkei

 

Di

06.02.2018 bis

 

Fr

09.02.2018

 

 

 

Turkish Open

G1

 

Istanbul, Türkei

 

So

11.02.2018 bis

 

Mi

14.02.2018

 

 

 

Fujairah Open

G1

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Fr

16.02.2018 bis

 

So

18.02.2018

 

 

 

Slovenia Open

G1

 

Maribor, Slowenien

 

Sa

24.02.2018 bis

 

So

25.02.2018

 

 

 

Egypt Open

G2

 

Alexandria, Ägypten

 

Sa

24.02.2018 bis

 

So

25.02.2018

 

 

 

Challenge Cup

 

Altmannstein, Oberbayern

 

Sa

03.03.2018

 

 

 

Sofia Open

G1

 

Sofia, Bulgarien

 

Sa

03.03.2018 bis

 

So

04.03.2018

 

 

 

Dutch Open

G1

 

Eindhoven, Niederlande

 

Sa

10.03.2018 bis

 

So

11.03.2018

 

 

 

Belgian Open

G1

 

Lommel, Belgien

 

Sa

17.03.2018 bis

 

So

18.03.2018

 

 

 

1. Bayernpokal

 

Neu-Ulm, Schwaben

 

Sa

24.03.2018

 

 

 

Spanish Open

G1

 

Alicante, Spanien

 

Sa

24.03.2018 bis

 

So

25.03.2018

 

 

 

President's Cup Africa

G2

 

Agadir, Marokko

 

Sa

31.03.2018 bis

 

So

01.04.2018

 

 

 

Welt-Qualifikationsturnier für die Olympischen Jugend-Spiele

 

Hammamet, Tunesien

 

Fr

06.04.2018 bis

 

Sa

07.04.2018

 

 

 

German Open

G1

 

Hamburg

 

Sa

07.04.2018 bis

 

So

08.04.2018

 

 

 

Jugend-(U18)-Weltmeisterschaft

 

Hammamet, Tunesien

 

Mo

09.04.2018 bis

 

Fr

13.04.2018

 

 

 

President's Cup Europe

G2

 

Athen, Griechenland

 

Mi

25.04.2018 bis

 

So

29.04.2018

 

 

 

Professional Taekwondo Open 1 2018

 

Zamora, Spanien

 

Sa

28.04.2018

 

 

 

Ukraine Open

G1

 

Charkiw, Ukraine

 

Sa

05.05.2018 bis

 

So

06.05.2018

 

 

 

Europameisterschaft

G4

 

Kasan, Russland

 

Do

10.05.2018 bis

 

So

13.05.2018

 

 

 

Austrian Open

G1

 

Innsbruck, Österreich

 

Sa

26.05.2018 bis

 

So

27.05.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 1

G4

 

Rom, Italien

 

Fr

01.06.2018 bis

 

So

03.06.2018

 

 

 

Luxembourg Open

G1

 

Luxemburg, Luxemburg

 

Sa

16.06.2018 bis

 

So

17.06.2018

 

 

 

Mittelmeer-Spiele

G1

 

Tarragona, Spanien

 

Fr

22.06.2018 bis

 

So

01.07.2018

 

 

 

Bavaria Open

 

Nürnberg

 

Sa

23.06.2018 bis

 

So

24.06.2018

 

 

 

2. Bayernpokal

 

Nürnberg

 

Sa

14.07.2018

 

 

 

Europäische Hochschul-Spiele

 

Coimbra, Portugal

 

So

15.07.2018 bis

 

Sa

28.07.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 2

G4

 

Moskau, Russland

 

Fr

27.07.2018 bis

 

So

29.07.2018

 

 

 

Russia Open

G1

 

Moskau, Russland

 

Sa

01.09.2018 bis

 

So

02.09.2018

 

 

 

Polish Open

G1

 

Warschau, Polen

 

Sa

15.09.2018 bis

 

So

16.09.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 3

G4

 

Taipeh, Taiwan

 

Do

20.09.2018 bis

 

Sa

22.09.2018

 

 

 

Olympische Jugend-Spiele

 

Buenos Aires, Argentinien

 

Mo

01.10.2018 bis

 

Fr

12.10.2018

 

 

 

Riga Open

G1

 

Riga, Lettland

 

Sa

06.10.2018 bis

 

So

07.10.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix 4

G4

 

Manchester, Großbritannien

 

Fr

19.10.2018 bis

 

So

21.10.2018

 

 

 

Greece Open

G1

 

Athen, Griechenland

 

Sa

20.10.2018 bis

 

So

21.10.2018

 

 

 

3. Bayernpokal

 

Bobingen, Schwaben

 

Sa

20.10.2018

 

 

 

Serbia Open

G1

 

Belgrad, Serbien

 

Sa

27.10.2018 bis

 

So

28.10.2018

 

 

 

Croatia Open

G1

 

Zagreb, Kroatien

 

Sa

10.11.2018 bis

 

So

11.11.2018

 

 

 

Bayerische Meisterschaft

 

Rottenburg a.d.Laaber, Niederbayern

 

Sa

17.11.2018

 

 

 

Paris Open

G1

 

Paris, Frankreich

 

Sa

17.11.2018 bis

 

So

18.11.2018

 

 

 

Israel Open

G1

 

Ramla, Israel

 

Sa

24.11.2018 bis

 

So

25.11.2018

 

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Mi

12.12.2018 bis

 

Do

13.12.2018

 

 

 

Open Internacional de Andalucía

 

Córdoba, Andalusien

 

Sa

15.12.2018

 

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Fudschaira, Vereinigte Arabische Emirate

 

Sa

15.12.2018 bis

 

So

16.12.2018

 

 

 

Weltmeisterschaft

G12

 

Manchester, Großbritannien

 

Mi

15.05.2019 bis

 

So

19.05.2019

 

 

WTF World Grand Prix 1

G4

 

Rom, Italien

 

Fr

??.06.2019 bis

 

So

??.06.2019

 

 

Europa-Spiele

G4

 

Minsk, Weißrussland

 

Fr

14.06.2019 bis

 

So

30.06.2019

 

 

Universiade

G2

 

Neapel, Italien

 

Mi

03.07.2019 bis

 

So

14.07.2019

 

 

Kadetten-(U15)-Weltmeisterschaft

 

Sydney, Australien

 

??

??.08.2019 bis

 

??

??.08.2019

 

 

WTF World Grand Prix ?

G4

 

Chiba, Japan

 

Fr

13.09.2019 bis

 

So

15.09.2019

 

 

WTF World Grand Prix ?

G4

 

Sofia, Bulgarien

 

Fr

18.10.2019 bis

 

So

20.10.2019

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Moskau, Russland

 

Fr

06.12.2019 bis

 

Sa

07.12.2019

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Moskau, Russland

 

Mo

09.12.2019 bis

 

Di

10.12.2019

 

 

Olympische Spiele

G20

 

Tokio, Japan

 

Fr

24.07.2020 bis

 

So

09.08.2020

 

 

WTF World Grand Prix Finale

G8

 

Tunis, Tunesien

 

Fr

04.12.2020 bis

 

Sa

05.12.2020

 

 

Team-Weltmeisterschaft

G2

 

Tunis, Tunesien

 

Mo

07.12.2020 bis

 

Di

08.12.2020

 

 

Europameisterschaft

G4

 

Belgrad, Serbien

 

Do

??.??.2020 bis

 

So

??.??.2020

 

 

Olympische Spiele

G20

 

Paris, Frankreich

 

Fr

02.08.2024 bis

 

So

18.08.2024

 

 

 

(AC) Stand: 13.01.2018

 

 

 

 

WTE - World Taekwondo Europe

 

World Taekwondo

 

Kukkiwon

 

 

(AC) Stand: 14.07.2017

 

(AC) Stand: 25.06.2017

 

(AC) Stand: 09.09.2012

 

Taekwondo Data

 

 

(AC) Stand: 02.01.2014

 

TaekoPlan  (TPSS)

Ma-RegOnline

Hangastar

SimplyCompete

UPT

DTU Verwaltungsdatenbank

BLSV-Cockpit

 

 

(AC) Stand: 01.03.2017

 

BLSV

 

DOSB

 

dsj

 

adh

 

(AC) Stand: 03.08.2014

 

NADA

 

WADA

 

bvpg

 

BZgA

 

Deutsche Sporthilfe

 

 

(AC) Stand: 08.11.2014

 

 

bvpg

 

 

Team Nürnberg

 

Sport+Politik gegen Rechtsextremismus

 

DOSB Integration durch Sport

 

Deutschlandstiftung Integration

 

kinder stark machen

 

DOSB Frauen gewinnen!

 

DOSB Nicht mit mir!

 

Das Grüne Band

 

in form

 

DOSB Sport pro Gesundheit

 

Gesundheitliche Chancengleichheit

 

WADA Say NO! to Doping

 

Alkoholfrei Sport genießen

 

 

(AC) Stand: 03.08.2014

.

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013

 

 

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013

 

 

 

 

1st World Children Taekwondo Championships
1. Kinder Taekwondo Weltmeisterschaft
18. Internationales Kinderturnier Sindelfingen
18th International Children’s Championships Sindelfingen

 


Das Internationale Kinderturnier in Sindelfingen ist das größte Kinderturnier Europas.
Es wird vom VfL Sindelfingen und dem Park Verlag speziell für Kinder bis zum Alter von 13 Jahren ausgerichtet.

 

Austragungsort ist der Sindelfinger Glaspalast, eine sehr große und geräumige Halle. Die Veranstaltung kommt mit sehr wenig Ordnern aus und lässt den Zuschauern ungewöhnlich viel Bewegungsraum.


Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 8

Nachdem im vergangenen Jahr das Turnier als Qualifikation für eine geplante Kinder-Weltmeisterschaft angekündigt und für die Erstplatzierten die Übernahme der Startgebühr und der Kosten für den Aufenthalt ausgelobt worden war, kursierten durch eine Anzeige in der Fachzeitschrift "Taekwondo aktuell" angeheizte Gerüchte, dass diese auf Bali stattfinden sollte. Der tatsächliche Austragungsort der von der World Children Taekwondo Union (World CTU) organisierten, aber nicht von einem offiziellen olympischen Verband wie WTF, ETU oder DTU anerkannten Meisterschaften stellte sich aber als nicht ganz so exotisch heraus: Das jährliche Kinderturnier, das bereits 17-mal, immer in Sindelfingen, allerdings unter diversen Namen wie Asiana Cup, KTO-President Cup und adidas-Jewoo-President Cup ausgetragen worden war, erfuhr eine weitere Namensänderung und wurde zur 1. Kinder Taekwondo Weltmeisterschaft erklärt.

 

Die "world CTU", die vom neuen DTU-Präsidenten Soo-Nam Park als weltweiter Verband speziell für Kinder gegründet wurde, war auf dem Turnier allgegenwärtig. Banner, Flyer, Werbematerial, Infotische und Computer-Terminals, an denen man sich für eine Mitgliedschaft anmelden konnte, rührten die Werbetrommel für die neue Organisation. Auch die Internetseite des Verbandes, die sich seit letztem Jahr im "coming soon" - Dornröschenschlaf befunden hatte, wurde endlich ins Leben gerufen und mit Inhalt gefüllt. All diese Maßnahmen wurden professionell und im hochwertigen Design umgesetzt. Ob sich der Verband aber auf Dauer durchsetzen wird, hängt von einem bisher noch nicht erkennbaren Mehrwert für die Mitglieder ab oder wenigstens von wahrnehmbaren, den verkündeten positiven Zielen der CTU entsprechenden Maßnahmen, die es Interessierten ermöglichen würden, sich mit dem Verband zu identifizieren.

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 7

In diesem Jahr hatten sich über 450 Kinder aus ca. 20 Nationen und fünf deutschen Landesverbänden für die "Kinder Taekwondo Weltmeisterschaft" angemeldet.

Wie der Cretì Cup und der Park Pokal findet auch dieses Turnier an beiden Tagen des Austragungswochenendes statt.
Am Samstag kämpfen die leichteren Gewichtsklassen, am Sonntag die schwereren.

Abweichend von der üblichen Einteilung der Jugend D, C, B und A werden jeweils nur zwei Jahrgänge zu einer Altersklasse zusammengefasst, was es vor allem für kleinere Kinder fairer macht, die dadurch nicht an deutlich ältere Gegner geraten können.

In diesem Jahr wurde noch eine weitere Änderung eingeführt. Bereits bei einer Punktedifferenz von fünf Punkten wird der Kampf abgebrochen, um dem unterlegenen Kind eine zu hohe Niederlage zu ersparen. Wie zu vernehmen war, waren aber weder Wettkämpfer noch Coaches davon begeistert, dass ihnen die Chance genommen wurde, nach einem entsprechenden Rückstand noch einmal aufzuholen. Deshalb wurde vor Ort entschieden, die neue 5-Punkte-Differenz-Regel erst ab dem Beginn der zweiten Runde bzw. in den Finales der Leistungsklasse 1 ab dem Beginn der dritten Runde anzuwenden.

 

Wie bereits im vergangenen Jahr bildete TaeKwonDo Özer zusammen mit dem KSC Leopard und der TG Allgäu das “Team Bertolt-Brecht-Schule“. Die BTU-Landestrainer wollen damit die Eliteschule des Sports promoten. Wir trugen zur gemeinsamen Mannschaft  21 Sportler bei, der KSC Leopard 24 (inklusive zweier Sportler des Moo Duk Kwan Bad Windsheim) und der TG Allgäu 14.
15 unserer Teilnehmer starteten am Samstag, nur sechs am Sonntag.

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 2

Dilek hatte sich wieder als Kampfrichterin zur Verfügung gestellt, Özer, Vera und Serhad coachten.


Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 4

Am Samstag wurden sie von Mehmet, der zu alt war um selber starten zu dürfen, beim Vorbereiten und Aufwärmen der Sportler und von Selina, die wegen ihrer Armverletzung nicht antreten konnte, beim Führen der Kampfliste unterstützt. Am Sonntag übernahm Chamutal diese Aufgabe.

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 3

Mehr als die Hälfte unserer Starter waren eher unerfahrene Kämpfer der Leistungsklasse 2. Für vier von ihnen, Kaan, Martin, Ege und Batuhan, war dies sogar die erste Turnierteilnahme, für Leyla und Ada die zweite.

 

Leyla und Ada haben seit ihrem ersten Einsatz deutliche Fortschritte gemacht. Beide kämpften beherzt und mutig, verloren aber dennoch ihre ersten Kämpfe. Ada bekam die Bronzemedaille, Leyla ging aber leider leer aus, weil es bei ihr erst das Viertelfinale war.

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 17

Ege hatte wie sein Bruder Ada zwei Kämpfe, verlor zwar gleich den ersten, holte damit aber ebenfalls Bronze. Auch er kämpfte tapfer, braucht aber noch mehr Erfahrung durch Turniereinsätze.

 

Auch Martin zeigte Talent und Kampfgeist. Er hatte vier Kämpfe, gewann seinen ersten, geriet aber im zweiten an einen zu starken Gegner und wurde deshalb nicht mit einer Medaille belohnt.

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 1

Kaan war die Überraschung des Turniers. Unser jüngster Starter gewann zwei Kämpfe deutlich überlegen und musste sich erst im Finale geschlagen geben. Bei seinem ersten Einsatz holte er also gleich die Silbermedaille.

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 18

Batuhan, unser ältester Teilnehmer, hatte nur einen Kampf und konnte ebenfalls gleich bei seinem ersten Turnier überzeugen. Er ließ seinem Gegner keine Chance und holte sein erstes - aber wahrscheinlich nicht sein letztes - Gold.

 

Alara, Emre, Ümit, Muhammed, Kubilay und Dolunay haben zwar schon mehr Erfahrung, können aber noch zu den Anfängern gezählt werden.


Alara und Emre gerieten gleich in ihren ersten Kämpfen an starke Gegner und schieden leider ohne Platzierung aus.


Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 14

Ümit verlor den ersten von drei Kämpfen und konnte sich damit ebenfalls nicht platzieren.

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 13

Muhammeds erster Gegner trat nicht rechtzeitig an und so gewann er den ersten von drei Kämpfen. Im zweiten war er unterlegen, kämpfte aber gut und versuchte alles, um aufzuholen. Als Lohn für seinen Einsatz erhielt er die Bronzemedaille.

 

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 12

Kubilay hatte vier Kämpfe und gewann zwei,

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 6

Dolunay hatte drei Kämpfe und gewann den ersten. Die beiden holten also Bronze.

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 23Jordan und Enes, unsere erfahrensten Kämpfer der Leistungsklasse 2, schnitten sehr unterschiedlich ab. Enes verlor den ersten seiner vier Kämpfe, Jordan konnte durch zwei gewonnene Kämpfe erwartungsgemäß das Finale erreichen. Dieses verlor er zwar, sicherte sich aber die Silbermedaille.

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 24Die erfahreneren Wettkämpfer der Leistungsklasse 1 holten fast alle eine Medaille.


Nur Nicole ging leer aus, nachdem sie den ersten ihrer drei Kämpfe verloren hatte.

 

Sebils Sieg in ihren beiden Kämpfen war ungefährdet, entschlossen wie immer holte sie sich Gold.

 

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 10

Chamutal hatte mehr Probleme, sie geriet im Finale durch einen frühen Kopftreffer in Rückstand und schaffte es erst in der dritten Runde an ihrer Gegnerin zum glücklichen 5:3-Sieg vorbeizuziehen.


Auch Rahaf lief einem schnellen Rückstand hinterher. Sie versuchte in der für sie ungewohnten Situation ihr Glück mit weniger riskanten Baldungs, statt mit Kopftreffern, bei denen eigentlich ihre besondere Stärke liegt. Beim Einsatz elektronischer Westen hätte sie sicher den Rückstand aufgeholt, so bekam sie aber trotz aller Bemühungen keine Punkte und musste sich mit dem zweiten Platz begnügen.

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 11

Muhammed Ali hatte vier Kämpfe, gewann zwei und sicherte sich somit den dritten  Platz.

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 9

Benjamin hatte dank des Coachings unseres Cheftrainers Özer Güleç dieses Mal keine Anlaufschwierigkeiten und brachte von Anfang an in seinen drei Kämpfen volle Leistung. Dafür wurde er mit Gold belohnt. Am Montag nach dem Turnier stellte sich eine Handverletzung, die er im ersten Kampf erlitten hatte, als Bruch heraus. Damit fällt er leider für die deutschen Meisterschaften der Kadetten am kommenden Wochenende aus.

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 19

Ahmet kämpfte entschlossen und energisch und konnte sich so in seinen beiden Kämpfen erfolgreich durchsetzen. Auch er holte Gold.

Infolge der neuen 5-Punkt-Regel waren sehr viele Kämpfe bereits am Ende der ersten Runde entschieden. Die Turnierleitung fügte deshalb diverse Pausen ein, die dafür sorgten, dass die Veranstaltung nicht zu früh zu Ende war. Den meisten Anwesenden wäre dies aber durchaus nicht unlieb gewesen. Am Samstag war gegen 20 Uhr Schluss, am zweiten Tag, an dem sich viel weniger Wettkämpfer angemeldet hatten, bereits gegen 15 Uhr.


Die platzierten Sportler bekamen eine Urkunde und ungewöhnlich aufwändig gestaltete Medaillen mit dem emaillierten world CTU-Logo in der Mitte überreicht.
Damit konnten sie sich dann auf dem Siegerpodest mit einem großen Banner der world CTU im Hintergrund fotografieren lassen.

 

Erwartungsgemäß gewann wieder unser Team Bertolt-Brecht-Schule die Mannschaftswertung, vor TKD Elite Nürnberg, dem Landeskader Tirol, einem Team aus Griechenland und dem TSV 1865 Dachau. Da unsere Nürnberger Nachbarn nur am Samstag anwesend waren, nahmen wir vertretungsweise auch den Pokal für die Zweitplatzierten entgegen und lieferten ihn am Dienstag Abend bei seinen rechtmäßigen Besitzern von TKD Elite ab.

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 22


Wie fast immer gaben Kampfrichterentscheidungen Anlass zu Diskussionen, gelegentliche technische Probleme mit der Hard- und Software sorgten bei einigen wenigen Kämpfen für Irritationen und eine serbische Fangruppe hatte sich auf unfaires Ausbuhen der Gegner, statt auf das übliche Anfeuern der eigenen Sportler verlegt. Insgesamt verlief das Turnier aber ohne größere Zwischenfälle in einer harmonischen Atmosphäre, gemäß den Leitsätzen der world CTU, die dazu beitragen will, Kinder zu weltoffenen, sich für Frieden und Harmonie einsetzenden Menschen zu erziehen.

 

Internationales Kinderturnier Sindelfingen 2013 - Bild 20

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Medaillengewinner!

 


 

Fotoalbum vom 1. Tag auf der Facebook-Seite von TaeKwonDo Özer

 

Fotoalbum vom 2. Tag auf der Facebook-Seite von TaeKwonDo Özer

 

Fotoalbum auf der Facebook-Seite von Uğur Kaya

 

 

 

 

1st World Children Taekwondo Championships -

18. Internationales Kinderturnier 2013 in Sindelfingen

am Samstag, 02.02.2013 und Sonntag, 03.02.2013:

......................................

 

Leyla Lian Gül

Jun C(8-9)w-26 LK II

-

Alara-Esin Öztürk

Jun C(8-9)w-26 LK II

-

Chamutal Castaño

Jun B(10-11)w-40

1. Platz

Rahaf Saqr

Jun A(12-13)w-38

2. Platz

Sebil-Sara Kaya

Jun A(12-13)w-41

1. Platz

Nicole Maul

Jun A(12-13)w-47

-

 

 

 

Kaan Yaman

Jun D(-7)m-23 LK II

2. Platz

Ada Baydar

Jun D(-7)m-33 LK II

3. Platz

Martin Felix

Jun C(8-9)m-26 LK II

-

Emre-Can Tepe

Jun C(8-9)m-26 LK II

-

Ümit-Volkan Kazmacan

Jun C(8-9)m-39 LK II

-

Ege Baydar

Jun C(8-9)m-42 LK II

3. Platz

Benjamin Metzger

Jun B(10-11)m-37

1. Platz

Muhammed Ali Yorulmaz

Jun B(10-11)m-40

3. Platz

Ahmet Kazmacan

Jun B(10-11)m-43

1. Platz

Kubilay Yilmaz

Jun B(10-11)m-30 LK II

3. Platz
Jordan Caputo

Jun B(10-11)m-37 LK II

2. Platz

Dolunay Idrizoğlou

Jun B(10-11)m-37 LK II

3. Platz

Enes Kaya

Jun B(10-11)m-37 LK II

-

Muhammed Karabektaş

Jun B(10-11)m-46 LK II

3. Platz

Batuhan Coşar

Jun A(12-13)m+61 LK II

1. Platz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(05.02.2013   Alfred Castaño)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfang 2012 findet in Kasan, Russland, das Europäische Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in London statt. Da sich beim Welt-Qualifikationsturnier Anfang Juli in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku keine deutschen Taekwondo-Sportler qualifizieren konnten, ist dieses Turnier die letzte Gelegenheit, für die DTU Startplätze bei Olympia zu erkämpfen.

Sümeyye Manz hat bei den Damen die besten Aussichten nominiert zu werden. Sie ist mit Helena Fromm die einzige deutsche TKD-Sportlerin, die Medaillen auf zwei Weltmeisterschaften gewonnen hat (beide 2 x Bronze).

Da Helena Fromm nach einer verletzungsbedingten Knieoperation Anfang November eventuell noch nicht voll einsatzfähig sein wird, könnte Katharina Weiss wie beim Olympia-Test-Event am vergangenen Wochenende die zweite deutsche Starterin sein. Ihre Chancen beim Qualifikationsturnier stehen als ETU-Ranglisten-Zweite nicht schlecht, da sich die quasi unschlagbare amtierende Doppel-Weltmeisterin Gwladys Epangue aus Frankreich „natürlich“ bereits in Baku qualifiziert hat und deshalb in Kasan nicht mehr antreten wird.

Die Entscheidung über die DTU-Nominierungen für Kasan wird am kommenden Wochenende (17./18.Dezember) gefällt.

Dieser Artikel wurde bereits 48137 mal angesehen.



.
.

xxnoxx_zaehler